Thema: Ich komme nicht klar

Eröffnet am 03.02.2018 um 22:30 Uhr

Benjamin C2 03.02.2018 22:30

Hallo ich bin der Benjamin aber auch Ben genannt
Ich hatte das Problem von Jahre langem Mobbing in der Schule das schlimmste wahr das selbst Lehrkräfte an den Mobbing mit gemacht haben
Jetzt habe ich gedacht es geschafft zu haben aus dem Mobbing raus zu kommen. Aber grade jetzt fängt es wider an wo ich grade mahl 2 Wochen aus der Klinik (Kinder und jugendpsychiatrie) raus bin des weiteren habe ich großen Stress zuhause der selbstverlätzungs druck wirt Tag zu tag größer so das ich mich wieder Ritze,schlage,verbrenne ich habe die Diagnose Depresive Episoden
Ich Denke aber immer im Mathematik Unterricht sogar über Suizid nach weil ich mich dumm fühle.

LG Ben

Meine Arme werden immer mehr von mir kaputt gemacht. in diesen Momenten hab ich kaum nachgedacht

Ben
Lysann Peer-Berater(-in) 05.02.2018 01:13

Hallo lieber Benjamin,

ich finde es zunächst wirklich gut, dass du dich hier im Forum mitgeteilt hast! Daumen hoch
Ich heiße Lysann und würde dich gerne in deiner Situation unterstützen. Daumen hoch

Um deine Situation noch besser zu verstehen, würde ich dich gerne ein paar Dinge fragen:
Wann hat das Mobbing angefangen? und wie bist du damit umgegangen?

Du schreibst das Mobbing hätte wieder angefangen, gehst du nun wieder in die selbe Schule, wie zuvor?

Du schreibst, dass du gedacht hast, das du es aus dem Mobbing geschafft hast.
Ich gehe nun stark davon aus, dass du die letzten Wochen ohne Mobbing erlebt hast?
Wie war das in der Klinik? Wie haben die Menschen dich hier behandelt?

Als nächstes hast du geschrieben, dass du großen Stress Zuhause hast.
Wie äußert sich der Stress?

Du beschreibst einen Druck, ist dieser dir bereits bekannt?
Hast du dich schon vor deinem Klinikaufenthalt selbstverletzt?

Benjamin, ich glaube nicht das du dumm bist!
Das kann ich schon daran erkennen, dass du den Weg hier her gefunden hast und dich mitteilst!!! Daumen hoch
Nicht jeder versteht Mathe (Ich kann da ein großes Lied von singen)! Dennoch glaube ich das jeder Mensch besondere Fähigkeiten, in verschiedenen Bereichen besitzt.
Eventuell liegen deine besonderen Fähigkeiten in einem anderen Fachbereich und du siehst es noch nicht.

Welches Schulfach macht dir besonders Spaß und in welchem bist du gut? *Heuchlerisch*

Ich würde mich sehr freuen nochmal von dir zu lesen! Daumen hoch

In Liebe
Lysann

Lysann
Bewerber (Peer)
Beratung4Kids
Bewerber sind Personen, die sich als Berater bei Beratung4Kids beworben haben und sich im Auswahlverfahren befinden
Benjamin C2 07.02.2018 23:29

Hallo
Das Mobbing hat in der 1 Klasse angefangen und hatte in der 8 Klasse aufgehört .ich wurde agressiv und zugleich Depressiv. Heute ist das normal zustand. Weil bei mir immer Aggression mit Depression zusammen kommen.

Nein ich habe die Schule gewechselt.
Auch weil auch Lehrkräfte mich Gemobbt haben.
Jetzt bin ich in einer Jugend Werkstatt (mit dem Konzept “Arbeiten und Lernen„).
Ich Habe die letzten 4 Monate ohne Mobbing erlebt .
In der Klinik haben alle mich super aufgenommen und es hatte mir viel gebracht.
Ich hatte mich auch schon vor dem Aufenthalt in der Klinik selbstverletzt.

Der Streß zuhause ist derzeit mehr ein Krieg zwischen mir und meiner Mutter. es geht bei Großen Streit meist um Kleinigkeiten.

Der Druck den ich beschreibe ist ein Selbstverletzungs Druck der mir bekannt ist (seit gut 10 Jahren)

Derzeit ist der Druck immer stärker ich halte den Druck nicht lange stand . Bei Kleinigkeiten die ich falsch mache. Ist der Druck unerträglich!!! So lange bis das Blut fließt oder ich mir Schmerzen hinzugefügt habe.

Mein bestes Fach. Ist Geschichte und Fachteorie

LG Ben Daumen hoch

Meine Arme werden immer mehr von mir kaputt gemacht. in diesen Momenten hab ich kaum nachgedacht

Ben
Lysann Peer-Berater(-in) 08.02.2018 12:56

Hallo Benjamin,

schön das du dich nochmal gemeldet hast! Daumen hoch
Darüber freue ich mich ganz besonders. *Glücklich*

Ich finde es zunächst eine wirklich gute Entscheidung, die Schule gewechselt zu haben. Das Konzept “Arbeiten und Lernen" gefällt mir hierbei besonders gut! Daumen hoch
Wie gefällt es dir dort? Und was für eine Arbeit machst du dort?
Na siehst du, du bist also in Geschichte und Fachteorie gut! Das sind doch schon zwei große Themengebiete!
Was möchtest du denn später mal werden? In welchem Bereich möchtest du arbeiten?

- 4 Monaten ohne Mobbing , hört sich in meinen Ohren wunderbar und erleichternd an. Daumen hoch
Mich freut es auch, dass du in der Klinik so gut aufgenommen wurdest Daumen hoch !

Gehst du jetzt noch zu einer Theraphiestunde? Oder zum Psychologen?

Du schreibst du streitest dich mit deiner Mutter, über Kleinigkeiten?
War das auch vor der Klinik so? Und wohnst du mit deiner Mutter alleine?

In welchen Situationen empfindest du den Druck? Zuhause, in der Schule? Sonst noch wo?

Ganz liebe Grüße an dich!
Lysann

Lysann
Peer Beraterin
Beratung4Kids
Benjamin C2 19.03.2018 08:12

Hallo
Ich Hatte leider die letzten Wochen keine Zeit zu schreiben. Mir ging's Teilweise auch echt Dreckig.
Mir Gefällt es in der Werkstatt ganz gut.
Ich bin in der Werkstatt in die Bereiche Bau-Gartenlandschaftsbau,und (nur Freitags) Stadt eingesetzt.
Der Bereich Bau ist von der Baustelle abhängig.
Gala “
Der Bereich Stadt ist sehr abwechslungsreich
Z.b. Bio Müll sammeln (Rahthaus) Öl spuren beseitigen.
Ich möchte Busfahrer werden oder bei der Stadt Arbeiten. im Bereich Bauhof.

Ich gehe nicht zu einem Psychologen.

Ja ich hatte das Problem mit meiner Mutter auch schon vor der klinik.

Ich habe den Druck immer Bei Streit,Suspendirung,und Manchmal einfach so.
Fast überall ausgenommen beim DRK Dienst.

LG Ben *Tschüss*

Meine Arme werden immer mehr von mir kaputt gemacht. in diesen Momenten hab ich kaum nachgedacht

Ben
Lysann Peer-Berater(-in) 20.03.2018 22:08

Hallo Ben,

ich habe mich wirklich sehr gefreut, wieder etwas von Dir zu lesen! Schön, dass du dich gemeldet hast! Daumen hoch

Ich würde dich gerne fragen, wie du deinen aktuellen Zustand einschätzen würdest, in einer Skala von 1-10, wie "dreckig" geht es dir zurzeit?

Deine Arbeit klingt total spannend! Welcher Bereich gefällt dir besser? Bau oder Stadt? *Glücklich*

Du schreibst, du möchtest Busfahrer werden, das hört sich wirklich gut an! Weißt du schon, was du für diesen Job benötigst? Wie alt bist du, wenn ich fragen darf?

Oh wie cool, du arbeitest beim DRK? Super! Was macht dir hier besonders viel Spaß? Und wie lange bist du schon dabei? Daumen hoch

Liebe Grüße
Lysann

Lysann
Peer Beraterin
Beratung4Kids
Benjamin C2 04.04.2018 01:22

Hi

7
Stadt gefällt mir besser

Ich weiß viel über den bus betrieb das wegen kann ich auch die Ausbildung vielleicht abkürzen. Ich bin 16 Jahre alt.
Beim DRK bin ich Ehrenamtlich.
Mir machen die Sanitätsdienste am meisten Spaß
Aber auch die Einsätze haben was.
Meine Dienst Jahre Sätzen sich wie folgt zusammen: DRK 2 Jahre. JRK 6 Jahre
JRK=Jugendrotkreuz

Meine Arme werden immer mehr von mir kaputt gemacht. in diesen Momenten hab ich kaum nachgedacht

Ben
Tristan Peer-Berater(-in) 06.04.2018 23:51

Hallo, Ben!
Lyssan schafft es zeitlich nicht mehr, also übernehme ich ab jetzt die Beratung ^^
So wie du es schreibst scheint der Sanitätsdienst eine gewisse Zuflucht für dich zu sein, könntest du dir evtl. vorstellen beruflich so eine Richtung einzuschlagen?
Wie sieht's denn aus auf den Baustellen? Wirst du dort auch gemobbt oder kommst du dort gut zurecht?
Vieleicht kannst du dich ja zeitnah mal als Busfahrer bewerben...? *Glücklich*

LG,
Tristan

Tristan
Peer-Berater
Beratung4Kids
Benjamin C2 11.04.2018 22:45

Hallo Tristan
ich könnte mir vorstellen als Rettungssanitäter auf einer Rettungswache zu arbeiten.

Auf den bau stellen arbeite ich meistens in Kleingruppen oder zu zweit da fällt es mir dann leichter ohne streß zu arbeiten.
das Problem sind jedoch die pausen im lern teil wo es derzeit unerträglich ist.

ich überlege das wenn ich meinen Abschluss habe wieder in eine Klinik zu gehen.
Da mein zustand sich laufend verschlechtert.

LG Ben

Meine Arme werden immer mehr von mir kaputt gemacht. in diesen Momenten hab ich kaum nachgedacht

Ben
Tristan Peer-Berater(-in) 12.04.2018 22:08

Hallo, Ben!

Hast du dich mal informiert wie die Lage als Rettungssanitäter im Moment ist? Vieleicht wird das ja mal dein fester Beruf...?
Schau doch mal nach ob das bei dir möglich wäre!
Ich glaube dass eine Klinik in deiner Lage tatsächlich soweit die beste Option wäre.

LG,
Tristan

Tristan
Peer-Berater
Beratung4Kids
Benjamin C2 26.04.2018 22:09

Hallo.
ich habe mich auf die Warteliste für einen erneuten Klinik Aufenthalt setzen lassen
ich hoffe das ich die Hauptschulabschluss Prüfung schaffe bevor ich in die Klinik gehe.
ich habe eine Bewerbung an das DRK (RW Harderberg) geschickt hoffe die nehmen mich

LG Benjamin

Meine Arme werden immer mehr von mir kaputt gemacht. in diesen Momenten hab ich kaum nachgedacht

Ben