Thema: Depri Musik gesucht

Eröffnet am 17.05.2015 um 00:36 Uhr

Mangalover 17.05.2015 00:36

Hi Leute.

Mir geht es in letzter Zeit alles andere als gut. Ich suche schon seit langem nach guter Musik die zu meiner Stimmung passt. Ich werde hier ein paar Titel posten und vielleicht kennt ja jemand vom Ding her ähnliche Lieder oder hat selber ganz tolle Lieder die ihnen helfen

Breathe me- Sia

9 Crimes- Damien Rice

Thistled Spring- Horse Feathers

Hoffe und freue mich auf antworten!!

LG Mangalover
Leyla-Feli2 17.05.2015 01:14

Hey Mangalover,
es tut mir leid zu hören, dass es dir schlecht geht. Ich hoffe es wird besser!

Also spontan fallen mir diese Lieder ein:

> Asleep - The Smiths
> Invisible - Hunter Hayes
> Not About Angles - Birdy
> To Build A Home - The Cinematic Orchestra
> Song To Sleep To - Evening Hymns
> Gravity - Sara Bareilles
> Everytime - Loreen
> Words I Never Said - Lupe Fiasco
> Too Much - Drake

Ich hoffe da ist das ein oder andere dabei, was dir gefällt :)

Liebe Grüße
Leyla-Feli

I'm sorry for what I am.
Veronika Forenleitung 17.05.2015 08:58

Hey Mangalover! :)

Dass du gerne Musik hören magst, die zu deiner Stimmung passt, kann ich gut verstehen!! Trotzdem möchte ich dich gerne fragen, ob du dir vorstellen könntest, dass Depri-Musik dich nicht vielleicht sogar noch weiter runter zieht? Dass es also vielleicht eine gute Möglichkeit wäre, gegen deine traurige Stimmung anzugehen, indem du bewusst andere Musik aussuchst, solche die dich eigentlich eher fröhlich und gut gelaunt macht?

Ich weiß dass das im erstem Moment ein abwegiger Gedanke ist und dass die Idee dir vielleicht auch nicht so gut gefällt. Aber Musik kann ein ziemlicher Trigger sein und dich immer weiter in deiner Stimmung gefangen halten. Sie hat aber auch die Macht, dir die trübe Stimmung aus dem Kopf zu pusten wenn du das zulässt!
Du könntest dir extra eine Playlist zusammen stellen, auf der nur Musik ist, die dir normalerweise gute Laune macht, dich motiviert und tröstet. Dann reicht ein Klick, und du hast schon einen super Skill gegen traurige und niedergeschlagene Stimmung parat!!

Oder du entscheidest dich, dann erstmal gar keine Musik zu hören wenn es dir mies geht, sondern dich zum Beispiel mit einem Hörbuch abzulenken - das ist auch etwas das du hören kannst, das deine Gedanken aber auf etwas lenkt, so das Grübeln in den Hintergrund drängt und dir so vielleicht hilft, dich wieder ein wenig zu fangen!

Vielleicht möchtest du das ja einfach mal ausprobieren - ich kenne es aus eigener Erfahrung dass man eigentlich lieber traurige Musik hören möchte wenn es einem nicht gut geht, aber das führt eben oft dazu, dass man dann auch weiter traurig bleibt! Mir hilft es immer sehr, mich dann bewusst für eine andere Sorte von Musik zu entscheiden und in den meisten Fällten geht es mir dann hinterher besser!! Ausprobieren schadet ja nicht, was meinst du? Vielleicht hilft es dir ja auch! :)

Liebe Grüße
Veronika

Veronika
Forenleitung Allgemeiner Bereich
Beratung4Kids
AppleCookie 17.05.2015 10:26

Hey.
Was mir geholfen hat, da ich auch damals immer totale Deprilieder gehört habe war dass ich mir ne playlist erstelle (wie Veronika gesagt hat), aber mit vorallem so ruhigeren liedern die dann immer aufmunternder werden. So happy Partylieder aus den Charts und so konnte ich da einfach auch nicht hören...es hat einfach null gepasst, ich kann mir vorstellen dass es dir genauso geht. Ich finde Nick Howard, den Sänger mit all seinen Liedern ziemlich gut, es mist eigentlich ziemlich ruhig hat aber auch was motivierendes. Mein Lieblingslied vom Text her ist Unbreakable...sieht man ja an meiner Signatur.

Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.

Oscar Wilde
Mangalover 17.05.2015 17:17

Hi Zusammen

Erstmal danke für die Lieder Leyla-Feli! Ein paar davon sind echt gut und sind bereits bei Spotify in der Playlist Daumen hoch

@Veronika: Das Problem ist, dass ich wahrscheinlich an einer Bipolaren Störung leide. Es ist zwar noch nicht bestätigt, aber die Vermutung liegt doch sehr Nahe.. Und dann hilft mir auch fröhliche oder motivierende Musik nicht.. Wenn ich in einem Loch bin, dann komme ich da solange nicht mehr raus, bis mein Hirn sich umentscheidet.. Teilweise schaffen das auch andere Personen, aber ich kann mir da nicht selber raus helfen. Wenn ich dann fröhliche Musik höre, dann werde ich wieder wütend und verstehe nicht, warum ich krank sein muss und die anderen nicht etc.

@AppleCookie: Ja also Party Musik geht echt gar nicht *Verklemmt* Ich werde mal bei dem Nick Howard da vorbei schauen *Glücklich* Vielleicht ist das ja so ein zwischen Ding, dass ich ganz gut vertrage ^^

LG Mangalover
Veronika Forenleitung 18.05.2015 06:23

Hallo Mangalover!

Okay, dass du in einer schwierigen Situation oder wenn du unter einer depressiven Stimmung leidest nicht unbedingt Partymusik hören möchtest, das kann ich sehr gut verstehen. ;) Aber vielleicht findest du ja, so wie AppleCookie es vorgeschlagen hat, einen Zwischenweg für dich! Gerade wenn du unter einer bipolaren Störung leidest, ist es ja umso wichtiger, dass du Strategien findest die dir helfen wenn du in ein Loch fällst - stimmts? Das dauert ein Weilchen bis man da seinen Weg gefunden hat, aber ausprobieren ist ja nie verkehrt! :) Ich bin sicher, du findest da deine Möglichkeiten, gegen schwierige Stimmungen anzugehen - ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Erfolg dabei! :)

Liebe Grüße
Veronika

Veronika
Forenleitung Allgemeiner Bereich
Beratung4Kids
DaErnst 10.06.2015 21:45

Ich kann Casper empfehlen hat mir damals geholfen. Er hat viele Depri Lieder ( meiner Meinung nach). Es hat auch 9gelegentlich einen tieferen sinn.
Jenny- 21.06.2015 21:42

Hey Mangalover,

kennst du Hurt von Johnny Cash?
Ich finde das ziemlich passend zu deiner Frage, ich weiß aber gar nicht, ob es dir gerade noch wichtig ist..

ich finde vor allem die erste Strophe irgendwie so..ich kanns nicht ausdrücken, vielleicht liest du selbst.

[...]


Ich hoffe, es ist nicht kontaproduktiv und es geht dir nicht schlechte dadurch.

Liebe Grüße
Jenny

Zuletzt editiert am: 22.06.2015 10:35, von: Clara


"Was dich nicht umbringt, macht dich stärker." - Nein, es bringt mich nur nicht um.
Clara Forenleitung 22.06.2015 10:37

Hallo zusammen!

Ich finde es toll, dass ihr euch gegenseitig so super unterstützt und viele Musiktipps kamen.
Du hast dir ja schon Gedanken gemacht, ob es kontraproduktiv sein könnte, Jenny, daher habe ich den Liedtext mal aus deiner Nachricht entfernt.

Vielleicht hast du, Mangalover, bereits Musik für dich gefunden oder einen anderen Weg, wie dir ja einige vorgeschlagen haben. Ich wünsche dir weiter viel Erfolg dabei, mit deiner Stimmung umzugehen :)

Liebe Grüße
Clara

________________________________
Clara
Forenleitung Allgemeine Foren
Beratung4Kids
Mangalover 29.06.2015 00:25

Hi zusammen

Es tut mir leid das ich nicht mehr geantwortet hab! Mir war selbst das in letzter Zeit zu anstrengend.

Tatsächlich hab ich "neue" Musik gefunden ^^ Photograph von ed sheeran läuft bei mir die ganze zeit hoch und runter :D wobei das Lied von dir auch gut ist Jenny! :)

Casper hab ich auch reingehort aber es ist halt deutsch... Trotzdem danke :)

Und danke für die netten Worte clara :)
LG Mangalover
LenaX0X1 30.07.2015 12:52

Keep Breathing by Ingrid Michaelson ( bisschen aufbauend :) )
In my veins by Andrew Belle
MikelWJ - Please Don't Cut (trauriger rap)
Her last words - Courtney Parker
Goodbye (I'm Sorry) - Jamestown Story
Another Empty Bottle -Katy McAllister

Everybody lies..
It's the only truth sometimes.