Thema: Schattenthemen

Eröffnet am 27.07.2017 um 20:55 Uhr

magdalenna 27.07.2017 20:55

Hallo, ich bin neu hier.

Ich habe schon ein bisschen hier im Forum gestöbert und festgestellt, dass es hier offenbar sogenannte Schattenthemen gibt, die nur man selber oder die Berater einsehen können.
Wie kann ich so ein Schattenthema erstellen?

Liebe Grüße, magdalenna (nicht mein richtiger Name)
A.fordogs 27.07.2017 23:08

Hey!
So wie ich das verstanden hab, kannst du einfach ein Thema erstellen und dann die Berater bitten, daraus ein Schattenthema zu machen:)
Vielleicht kann man ja auch dieses Thema zum Schattenthema machen und dann kannst du hier von deinem Anliegen berichten, dann musst du kein neues erstellen:)
LG
Anny
Whisper 28.07.2017 00:43

Hallo Magdalenna :)
Ich habe hier auch ein Schattenthema.
Ein Schattenthema kannst du nicht selbst erstellen, das können nur die Berater hier machen. Wenn du ein Thema startest kannst du darum bitten, dass aus deinem Thema ein Schattenthema gemacht wird und wenn die Berater das dann für angemessen halten wandeln sie dein Thema in ein Schattenthema um. Dann kannst nur noch du und die Berater lesen, was geschrieben wurde.
Ich wünsche dir alles Gute!
Liebe Grüße
Whisper
Jan 28.07.2017 11:38

Hallo.

Es würde von den anderen beiden schon gut erklärt.
Du kannst jederzeit in deiner Beratung den Teamer oder Peerberater darum bitten dasThema zum Schatten Thema zu machen. Wir stellen es dann um. Ein Schatten Thema kann es auch den wenn wir von Team der Meinung sind es sollte besser aus der offentlichkeit. Du selber kannst das nicht einstellen aber uns darum bitten.

Grüße
Jan

Jan
Teamer
Beratung4Kids
Wer nicht kämpft hat verloren, wer kämpft kann gewinnen oder verlieren
magdalenna 28.07.2017 18:03

Danke Anny, Whisper und Jan für eure Antworten!

Eine Frage habe ich doch noch: ich habe bereits eine Einzelberatung gestartet. Der Berater wird ja immer namentlich angegeben. Bei mir hat der Name des Beraters jetzt schon mehrfach gewechselt. Ist das normal?
Robin Peer-Berater(-in) 06.08.2017 14:05

Hallo Magdalena,

der Name eines Beraters wechselt sich nur, wenn jemanden deine Beratung zugeteilt wird, oder du eine Vertretung bekommst.
Führst du denn zur Zeit eine laufende Beratung, oder wartest du noch auf Antwort?
Solltest du noch auf Antwort warten, ist der Namenswechsel erstmal normal.

Liebe Grüße,
Robin

Robin
Peer-Berater
Beratung4Kids