Thema: Keine Ahnung

Eröffnet am 13.10.2017 um 11:41 Uhr

Eselio 13.10.2017 11:41

Ich habe einer guten Freundin aus meiner Klasse etwas geschrieben, was bei ihr nicht auf positive Laune getossen ist, weil ich dieses Mädchen als zweite Wahl angesehen habe und das hat sie halt geärgert. Seit dem liebe ich sie viel mehr als das andere Mädchen. Nur aktuell schreibt sie mir nicht mehr so oft, was am sich ja kein Problem darstellt. Ich würde gerne etwas mit ihr machen, nur ich habe Angst, das sie keine Zeit hat und außerdem bin ich relativ schüchtern, obwohl ich für sie aus mir rauskommen würde. Zusatzinfo: ich bin 14 und wir waren vor drei Jahren kurz schon einmal zusammen, außerdem tanzen wir aktueöl gemeinsam. Soll ich ihr Zeit geben umd warten oder ja keine Ahnung. Würde mich über Antworten und Tipps freuen.
LG Emilio
Jeanny Teamer(-in) 13.10.2017 15:55

Hallo Eselio,

schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast. Ich bin Jeanny & versuche dir bei deinem Problem zu helfen.

Du schreibst, dass du einer guten Freundin was geschrieben hast. Verstehe ich richtig, dass das andere Mädchen auch in euer Klasse ist und das mitbekommen hat und nicht darüber begeistert war?

Mit deiner Schüchternheit kannst du arbeiten. Versuche kleine Schritte auf sie zuzugehen und nicht so große. Vielleicht fängst du damit an, sie zu fragen wie es ihr geht und beginnst ein Gespräch über ein Thema was euch beide interessiert. So zeigst du dein Interesse und sie merkt vielleicht, dass du sie doch noch (oder wieder) sehr gerne hast. Der Rest kommt mit der Zeit. Wenn sie in deiner Klasse ist, kannst du ihr ja immer Blicke zu werfen und schauen, ob sie dich auch realisiert. Wenn du nach einiger Zeit abschätzen kannst, ob sie dich noch gern hat, dann würde ich sie ansprechen und fragen, ob sie nach der Schule oder am Wochenende gern mal was mit dir machen würde. Jetzt zu der Zeit gehen wieder viele ins Kino oder spazieren draußen herum. :)

Ganz wichtig ist, dass du ihr genauso viel Zeit gibst wie dir selbst. Da ihr schon mal zusammen wart, kann es auch sein, dass ihr länger braucht um zusammen zu kommen.

Und auch wenn sie am Ende nicht wieder mit dir zusammen sein möchte, weißt du, dass du alles versucht hast und daraus gelernt hast. Es gibt schließlich noch einige Deckel zu finden :) - also sei nicht traurig, wenn es nicht klappen sollte!

Wenn du magst, kannst du mich gerne auf den Laufenden halten. Falls du weitere Fragen hast, meld dich!

Viel Glück!

Liebe Grüße
Jeanny

Jeanny
Teamerin
Beratung4Kids
Eselio 13.10.2017 17:29

Ich danke erstmal für die Antwort und werde es so probieren☺. Danke Jeanny
Eselio 13.10.2017 20:31

Ich danke erstmal für die Antwort und werde es so probieren☺. Danke Jeanny
Jeanny Teamer(-in) 28.10.2017 10:47

Hallo Eselio,
wie geht's dir? Hast du schon was Neues für mich oder arbeitest du noch daran ?
Wenn du noch Fragen oder Tipps brauchst, kannst du mir sie gerne hier stellen.
Ich würde mich freuen von dir zu lesen! :)

LG Jeanny

Jeanny
Teamerin
Beratung4Kids
Eselio 05.12.2017 16:29

Hallo ich habe mich jetzt lange nocht gemeldet und habe die Zeit spielen lassen. Ich wollte diese Situation nochmal erklären. A, B sind Variablen für die zwei verschiedene Mädchen. Ich war seit der 5. Klasse in B verliebt und bin jetzt 9. Klasse. Dann fing das Tanzen an und ich habe mit A getanzt und nach dem zweiten mal entwickelte sich bei mir wieder so einen extreme Liebe zu A. Dies habe ich ihr geschrieben und noch weiteres und nach einer halben Woche hat sie mir geantwortet, in etwa so was wie "es ist echt scheiße immer die zweite Wahl zu sein" und dachte ich mir gar keine Wahl mehr oder erste und für mich war schnell klar sie ist die erste Wahl und über die Herbstferien habe ich erstmal nicht viel gemacht und nach den Ferien war sie sehr schlecht über mich eingestellt. Zwei Wochen später wurde die Situation beim Tanzen wieder besser und wir haben auch öfters gemeinsam gelacht und es hat mir unglaublich viel Spaß und nun hatten wir letztes Woche unseren Abschlussball und dort ist mir aufgefallen, das irgendetwas zwischen uns ist wie eine "Mauer" oder so.

Nur dann kommen die Problem ich will nicht nochmal so einen großen Fehler machen und habe extrem Angst, dass wenn ich sie etwas frage sie mir direkt so abweisend ist und "Nein" sagt. Die eine Hälfte in meinem Gehirn sagt mach doch irgendwas und die andere hat Angst davor und so fühl ich mich immer hin und hergezogen. Immer wenn ich Bett denke ich an sie und ab und zu fange ich auch an zu heulen.

Vielleicht fällt mir noch etwas ein.
LG *Unsicher*
Jeanny Teamer(-in) 06.12.2017 08:35

Guten Morgen Eselio,
schön, dass du dich meldest.
Alsoooo für mich klingt es so, als hätte A einfach was falsch interpretiert und hat ein bisschen Angst, dass du dich wieder in B verlieben könntest. In deinem Alter entwickeln sich Gefühle auch etwas schneller. Was du allerdings machen könntest: Sprich mit ihr oder schreib ihr, dass du sehr gerne Zeit mit ihr verbringst und dass du dich wohl bei ihr fühlst. Du könntest auch noch mal öfter betonen wie es steht um deine Gefühle. Mag sie Gedichte? Dann schreib ihr eins.
Wir Frauen sind da manchmal echt ein wenig anstregend. Wir wollen natürlich gezeigt bekommen, dass man uns mehr mag als eine andere Frau. Ich würde nicht von Eroberung sprechen , aber den meisten (und auch den Männern) fehlt meist dann auch die Aufmerksamkeit & die brauchen wir alle.
Vielleicht fragst du sie einfach mal bei der nächsten Gelegenheit, ob ihr zusammen Schlittschuhlaufen oder auf den Weihnachtsmarkt gehen wollt? Momentan ist dafür die beste Jahreszeit und während der Wintersaison erleben wir alle das Schöne - die Liebe. :)

Das wird schon alles noch! Und wenn es am Ende nicht reicht oder nicht klappt, dann hast du es wenigstens versucht! :)
Ich drücke dir weiterhin die Daumen! Halt mich auf dem Laufenden.
Ich wünsche dir einen schönen Nikolaustag.

Liebe Grüße
Jeanny

Jeanny
Teamerin
Beratung4Kids
Eselio 06.12.2017 16:19

Hallo, Freude, die auch beim Tanzen waren, fandrn ihre Reaktion am Anfang auch nen bisschen krass. Seit dem sehe ich B auch als gute Freundin. Das Problem, wenn ich ihr schreibe antwortet sie halt nicht und ja Gedicht unwahrscheinlich, aber Poetry Slam, der ist ein bisschen freier. Schlittschuhlaufen ist wahrscheinlich, weil wir uns beim letzten mal als wir Schlittschuhlaufen waren, hat sie sich eig. von mir getrennt, aber Weihnachtsmarkt ist eine gute Idee.
Danke den hatte ich, ich habe nacher nur Weihnochtskonzert(bin nämlich im Schulchor) *Lächelnd*
Jeanny Teamer(-in) 09.12.2017 11:09

Hey Eselio,
ui, Schulchor. Schön, dass es sowas noch gibt! :) Freut mich richtig. Und was singt ihr da so? Die classic-Weihnachtslieder oder eher schon in Richtung Neuauflagen? :D
Wie war denn die Woche noch? Hast du sie dann drauf angesprochen oder verlief die Woche eher noch bescheiden für dich?

Ich wünsch' dir ein schönes 2. Adventswochenende!

Liebe Grüße
Jeanny

Jeanny
Teamerin
Beratung4Kids
Eselio 09.12.2017 11:52

Hallo Jeanny,
Wir haben eigentlich alles mögliche gesungen. Diese Woche ist nicht mehr viel passiert, da wir gestern schulfrei hatten. Ich habe gestern und heute versucht einen Text zu schreiben. Diesen folgenden:"Ich wollte dir nur mal eben sagen, dass du das Größte für mich bist. Seit dem ich alles falsch gemacht hab was man nut falsch machen kann, hab ich Dich schätzengelernt und weiß wie wichtig Du mir wirklich bist. Nun denke ich stundenlang nur an Dich und kriege dich nicht mehr aus meinem Kopf. Ich wollte Dir nur mal eben sagen,dass du das Größte für mich bist. Ständig fange ich an zu weinen wie jetzt gerade hir über diesem beschriebenem Papier. Das Tanzen hat mir erst bewusst gemacht, dass ich nicht B liebe sondern Dich. Du hast mich jedes mal beim Tanzen glücklich gemacht und ich ...? Ich wollte dir nur mal eben sagen dass du das Größte für mich bist. An dir hängen so viele Erinnerungen durch die vielen schönen Erlebnisse, die ich mit dir in den letzten paar Jahren hatte. Ich liebe dein Lächeln, ich mag die Art wie du mich anschaust.Du bist zart, aber geistig bist du ganz stark. Noch dazu siehst du sehr hübsch aus. Ich wollte dir nur mal eben sagen, dass du das Größte für mich bist. Was soll ich nur sagen irgendwas knockt mich aus. Ich bin ein Versager, weil ich mich doch nicht trau. Mein Kopf ist voller Wörter doch es kommt nichts raus. Ich habe Angst noch etwas falsch zu machen,weil ich dich nicht noch mehr verlieren möchte. Aber irgendwann muss ich was machen, nun ist die Zeit gekommen. Ich wollte dir nur mal eben sagen, dass du das Größte für mich bist. Ich kann nur darauf hoffen, dass du mir eine Chance gibst es besser zu machen als bisher. Wenn ich es nicht schaffen sollte ist es mein Untergang. Ich will dich nicht verlieren von mir aus alles andere, aber dich nicht. Das war es was ich dir nur eben mal sagen wollte." Ich werde am Anfang der Woche ansprechen, hoffe ich zumindest.
Danke, ich wünsche dir auch schönen zweiten Advent. *Lächelnd*
Jeanny Teamer(-in) 09.12.2017 15:15

Hey! :)
Oh, wie süß! Aber kleiner Tipp: "Das Tanzen hat mir erst bewusst gemacht, dass ich nicht B liebe sondern Dich." Lass das 'ich liebe nicht B" weg in so einem Brief. Schreib dann lieber sowas wie "Durch das Tanzen haben sich meine Gefühle zu dir weiterentwickelt und sind mir stärker bewusst geworden". Bei so einem schönen kleinen Text sollte man keine weiteren Namen nennen, damit könntest du es wieder kaputt machen.

Jeanny
Teamerin
Beratung4Kids