Thema: Narben im Sommer

Eröffnet am 15.04.2020 um 18:34 Uhr

Clara39 15.04.2020 18:34

Hallo,
ich bin Clara. Seit einigen Monaten habe ich angefangen mich selbst zu verletzen. Anfangs noch ziemlich "harmlos", sodass die Narben schnell wieder unsichtbar wurden. Mittlerweile hat es allerdings größeren Ausmaß angenommen, dass die Narben viel auffälliger sind. Im Winter und Herbst ist das ja kein Problem, da man die Narben gut verstecken kann, jedoch jetzt wo es wärmer wird, wird es immer schwieriger. Da ich extrem angst davor habe es irgendjemanden, erst Recht meinen Eltern, zu erzählen, möchte ich sie also auch im Sommer so gut wie es geht verstecken. Ich weiß aber nicht wirklich wie... Vllt kann jemand von euch mir einen Tipp geben?
Vielen Dank
Clara
Der müde tot 15.04.2020 20:41

Hallo Clara,
Du kannst mich als Abkürzung einfach nur müde nennen.
Ich habe wie man es nimmt, das gleiche Problem wie du und es ist auch mein erster Sommer.
Ich weiß nicht wo die Naben sind und im Schwimmbad gibt es natürlich nur die Lösung langen Badesachen, was dann aber auch wieder äuffälliger ist.
Am Handgelenk könnte man es mit vielen Armbänder überdecken. Es gibt auch so gestrickte Jacken oder dreiviertelPullover, die sehr luftig sind.
Wenn jemand es sehen sollte, kannst du auch eine Ausrede nehmen, du solltest aber drauf achten wem du es sagst, Lehrer werden es oft erkennen und ich weiß nicht ob man Persohnen anlügen sollte, die einen nah stehen.
Zu dem Thema wird sich aber sicher noch ein Berater/ in melden.
Clara39 15.04.2020 23:19

Hallo Müde,
Danke für deine Antwort. Meine Narben sind am Unterarm und auch nur auf der Innenseite. Darauf habe ich bislang immer geachtet. Mein erster Gedanke war auch einfach eine Strickjacke, aber ich denke, dass das keine Dauerlösung ist. Für Armbänder ist die Fläche schon zu groß. Wie ist es bei dir? Hast du es jemanden schon erzählt?
Der müde tot 15.04.2020 23:43

Ja im Sommer muss ich auch noch mal schauen. Ich kann sie unter einem T-Shirt verstecken, aber nur unter bestimmten, die lang genug sind und von den habe ich nir zwei. (Egal)
Ja ich musste mich sehr überwinden es meinee Mutter zu erzählen, dass habe ich auch nicht gleich beim ersten mal geschafft. Also meine Familie, mit der ich in einem Haus lebe weiß es und mein Klassenlehrer. Wegen Klassenfahrt wollte meine Mutter mit ihm reden. Letztens habe ich dann noch herrausgefunden, dass die neue in unserer Klasse es auch gemacht hat, da bin ich mir aber unsicher, ob die weiß das ich es machte.
Es ist echt sch***e und ich habe es wie gesagt nicht beim ersten mal geschafft. Aber es ist besser wenn eimer es weiß. Es ist auch kein gerade tolles Gefühl.