Thema: Erste Erfahrungen

Eröffnet am 26.03.2021 um 22:14 Uhr

Colin 26.03.2021 22:14

Hallo ich heiße Colin und bin 11 . Ich hab eine Frage. Und zwar hat mich letztens ein Freund gefragt ob ich weiß was wixxen ist. Da sagte ich nein . Dann hat er in meine Unterhose gefasst (er hat bei mir geschlafen ) und hat mir sehr oft meine vorhaut hoch und runter gezogen . Auf einmal hat mein penis gezuckt und da kamen 2 Tropfen so klares schleimiger Zeug . Ist das normal? Bedeutet das das war Sex?

Zuletzt editiert am: 26.03.2021 22:15, von: Colin

Christian Teamer(-in) 27.03.2021 08:57

Hallo Colin,

ich heiße Christian und bin Teamer hier bei Beratung4Kids. Gut, dass Du Dich gemeldet hast. Ich will gerne versuchen, Dir auf Deine Frage zu antworten.

Erst einmal eine kleine Nachfrage: nach den Daten, die Du bei der Anmeldung hinterlassen hast, bist Du erst 10, gerade geworden. Es ist zwar nur ein Jahr Unterschied, aber in Deinem Alter macht ein Jahr viel aus. Bist Du nun 10 oder 11?

Du hast mit einem Freund zusammen eine erste Erfahrung gesammelt. Und nun fragst Du Dich, ob das normal ist. Da kann ich Dich beruhigen: so wie Du das schilderst, ist das komplett normal. Aber ich frage sicherheitshalber noch einmal nach: Warst Du einverstanden, dass Dein Freund Dich angefasst hat? Wie alt ist Dein Freund? Eigentlich hätte er Dich nicht anfassen dürfen. Wenn er in Deinem Alter ist, ist es noch einmal etwas anderes, aber wenn er zum Beispiel 14 ist, dann wäre das sogar eine Straftat.

Wobei: es ist ja nichts dabei, mit einem anderen Jungen zusammen zu wichsen. Meistens macht man das dann aber so, dass man sich gegenseitig zeigt, wie's geht. Also nicht unbedingt anfasst. Schließlich kannst Du das sicher auch ganz gut selbst, nicht wahr? Vor allem aber musst Du lernen, ganz klare Grenzen zu setzen. Wenn Dir das nicht recht ist, dass jemand Dich anfasst, dann sag "Nein!". Wenn ein gleichaltriger Junge Dir etwas "zeigt", ist das ok, aber anfassen muss nicht sein.

Wie hast Du Dich denn gefühlt, dass das mit Dir passiert ist? Das ist sicher eine neue Erfahrung, und alles Neue ist erst mal ungewohnt. Aber es gehört zu Deiner Entwicklung dazu, dass das irgendwann mal kommt. Ob Du nun diese Erfahrung zu wiederholen versuchst (wie gesagt, das geht auch ganz gut alleine), oder ob Dir das noch zu fremd ist und Du damit wartest, bis Du eher Interesse daran hast, das wirst Du selber herausfinden. Man muss nicht wichsen, um ein echter 10- oder 11-jähriger Junge zu sein. Aber man darf. Du findest schon heraus, was zu Dir passt.

Und war das jetzt Sex? Also wenn Du so fragst: Nein. Sex ist etwas, was zwischen zwei Menschen passiert, die sich lieben. Aber es ist eine sexuelle Handlung. Es ist eine Art Vorbereitung, damit wenn es denn mal soweit ist, alles gut läuft. Aber bis dahin ist noch viel Zeit....

Habe ich Dir mit meiner Antwort etwas weiterhelfen können? Da waren ja auch ein paar Fragen dabei... die musst Du natürlich nicht beantworten, aber wenn Du willst, darfst Du das natürlich. Ich würde mich jedenfalls über eine Antwort von Dir freuen.

Liebe Grüße
Christian

Christian
Teamer
Beratung4Kids
Colin 27.03.2021 15:28

Hi Christian cool das du geschrieben hast.

Also ich bin 11 ich glaub ich bin beim anmelden im Jahr verrutscht auf jeden Fall bin ich 11 . Und mein Freund ist 13 . Er wohnt ein paar Häuser weiter also ist er nein Nachbar. Es war am Anfang peinlich aber es hat mega cool gekribbelt. Ich bin immer so einer das ich oft nein sage obwohl ich ja meine aus Angst. Das weiß er. Wir waren mal im Schwimmbad und da hab ich aus Angst nur nein gesagt wegen 5 Meter Brett. Aber eigentlich wollte ich es. Das hab ich ihm dann auch gesagt. Ich hätte einfach das nie so anfangen sollen das ich nein sage obwohl ich es will. Das war vielleicht in der Sache bisschen blöd. Mir war auch mega peinlich als er mir die vorhabt hinter gemacht hat und gemeint hatte das er merkt das ich Grad pinkeln war. Eben naja es hat nach pipi gerochen bissl . Und das war mir mega peinlich . Aber das er mich angefasst hat war für mich eigentlich ok . Aber war mega peinlich und das zucken da bin ich mega erschrocken aber er hat mich dann gleich in den arm genommen und gesagt das ich das toll gemacht hab . Ich weiß nicht ob ich es seinen Eltern sagen sollte oder so
Christian Teamer(-in) 28.03.2021 20:12

Hi Colin,

das kenne ich... da hat man so oft "Nein" gesagt, und nun will man endlich mal kein Feigling sein. Wobei: so ganz dumm ist das mit der Angst ja auch nicht. Klar, manchmal hat man zu viel Angst. Aber besser dreimal zu viel Angst als einmal zu wenig. Du kennst das ja sicher auch mit den "Mutproben", das ist gerade in Deinem Alter beliebt. Aber sehr oft ist das, was man da machen soll, um seinen Mut zu zeigen, ziemlich dumm. Ich zitiere hier am besten keine Beispiele, sonst animiere ich noch gar dazu... aber Du wirst das vermutlich kennen. Dann gehört eigentlich viel Mut dazu, "Nein" zu sagen.

Auch beim gemeinsamen Wichsen ist es mutig, dem anderen zu sagen, was Du willst und vor allem, was Du nicht willst. Dein Freund ist 13? In einem Jahr ist er 14 und Du 12. Wenn er Dich dann anfasst, kann er hart bestraft werden. Vielleicht sagst Du ihm einmal, dass er aufpassen soll, was er macht. Einem älteren Freund die Schranken zu zeigen, erfordert auch Mut.

Wenn Du nach dem Pinkeln direkt am Glied nach Pinkeln riechst, ist das nicht peinlich. Aber natürlich kannst Du Dir angewöhnen, nach dem Pinkeln (und besonders nach dem Wichsen) besonders gründlich mit der Hygiene zu sein. Da schadet es nichts, die Vorhaut mal zurückzuziehen, damit alles sauber wird. Und auch einmal am Tag mit Wasser und Seife dort zu waschen, wird bei Dir jetzt allmählich nötig. Das ist eine gute Übung, denn in dem Maße, in dem Du jetzt in die Pubertät kommst, wirst Du an Deinen Genitalien kräftiger riechen. Das ist normal. Aber mit guter Hygiene kann man das begrenzen.

Und dann fragst Du Dich, ob Du das mit den Eltern bereden sollst. Ich hoffe, dass Du ein gutes Verhältnis zu Deinen Eltern hast. Das ist so wichtig und unendlich viel wert. Und wenn man da ein gutes Verhältnis hat, kann man auch über alles reden. Und macht das am besten auch. Deine Eltern können viel besser als ich, ein Fremder aus dem Internet, einschätzen, was gut für Dich ist. Du fragtest, ob Du es seinen Eltern sagen sollst... war das ein Tippfehler? Oder willst Du wirklich mit seinen Eltern reden? Also viel wichtiger wäre es, dass Du das mit Deinen Eltern beredest. Und wenn die dann finden, dass sie mit seinen Eltern sprechen müssen, dann machen sie das auch.

Viele Grüße
Christian

Christian
Teamer
Beratung4Kids
Colin 29.03.2021 11:57

Hi Christian .

Danke für deine Nachricht. Ok dann mache ich das mit dem Waschen so , obwohl ich den Geruch irgendwie mega mag . Auch bei mein Kumpel.
Christian Teamer(-in) 29.03.2021 18:36

Hallo Colin,

schön, wenn man sich selbst "gut riechen" kann... das zeigt, dass Du Dich selber magst, und das ist das Beste, was Dir passieren kann. Aber es ist trotzdem gut, es nicht darauf ankommen zu lassen... nicht nur, dass nicht jeder diesen Geruch mag, und wenn er denn auffällt, giltst Du schnell als unsauber. Eine mangelnde Intimhygiene kann auch Ursache für Krankheiten sein. Also mach das mal mit dem Waschen *Lächelnd*

Alles Gute
Christian

Christian
Teamer
Beratung4Kids
Colin 30.03.2021 00:15

Oh ok. Danke