Thema: Ich möchte Sex haben aber Meine Eltern möchten es Nicht

Eröffnet am 29.07.2019 um 00:56 Uhr

Leo14 29.07.2019 00:56

Hallo, Ich bin der Leo 14 Jahre alt

Und Zwar nach ich mit Meiner Freudin 14 schon 3,5 Jahre zusammen Bin, möchte ich mal mit ihr SEX haben aber Meine Eltern wollen das nicht, klar könnte ich auch einfach sagen "Könnt mich mal" weil ich ja schon 14 Bin und Eltern mir den Spaß nicht mehr Verbieten dürfen, aber ich will mit meinen Eltern auch keinen Stress habt ihr irgendeine Lösung wie ich das Friedlich
Klären könnte.

Zuletzt editiert am: 29.07.2019 06:34, von: Laura_D

Unloved-lady 29.07.2019 01:48

Hi Leo,

kleiner Tipp erstmal Vorweg: entferne aus deiner Vorstellung im ersten Satz deinen Wohnort, das Bundesland ist Groß aber sollte hier trotzdem zum Schutz deiner Anonymität hier nicht stehen. Das kannst du ganz einfach entfernen, in dem du unter deinem Beitrag auf "Beitrag bearbeiten" klickst.

So, nun zu deiner Frage : Ich finde, dass du und deine Freundin durchaus das Recht habt Sex miteinander zu haben, wann ihr das möchtet. Möchte deine Freundin das denn auch? Deine Eltern scheinen da wenig begeistert zu sein und wollen das nicht. Ich denke nicht, dass es etwas gegen dich und/oder deine Freundin ist, ich denke vielmehr, dass deine Eltern Sorge habe, dass bei der Verhütung etwas schief läuft und deine Freundin evtl Schwanger wird. Deshalb und auch zum Schutz vor Krankheiten, solltet ihr gut verhüten und euch darüber gut Informieren. Wisst ihr denn schon wir ihr verhüten wollt? Mein erster Gedanke war aber, dass sie es ja gar nicht wissen müssen, wann ihr Sex habt und wann nicht, getreu nach dem Motto "Was sie nicht wissen, macht sie nicht heiß".
Also hättet ihr evtl. die Möglichkeit bei deiner Freundin zu Hause miteinander zu schlafen oder mal, wenn deine Eltern nicht da sind?

Liebe Grüße
Lady

Wenn ich morgen sterbe, wer erinnert sich dann noch an mich?
Leo14 29.07.2019 19:04

Hallo ja glaube ich auch eher das Meine Eltern es nur Gut meinen, aber ich möchte das Meine Eltern es Wissen garnicht das sie es dann eines Tages herausfinden und bei uns Dann Köpfe rollen, Verhüten tun wir mit Der Pille und einen Kondom,
Klar wäre es Möglich das Geheim zu machen,
Und meine Freundin ist auch Willig

Zuletzt editiert am: 29.07.2019 19:06, von: Leo14

Daniel Z. Teamer(-in) 30.07.2019 08:34

Hallo Leo,

mein Name ist Daniel und ich bin hier Teamer bei B4K *Tschüss* Schön, dass du dich getraut hast, an uns zu schreiben. Du hast ja von Lady auch schon eine gute Antwort bekommen :)

Ich fasse jetzt nochmal kurz zusammen. Du und deine Freundin seid seit 3,5 Jahren zusammen und beide 14. Ihr würdet nun gerne einmal Sex haben, aber deine Eltern wollen es nicht. Du willst es aber auch nicht heimlich machen, sondern schon mit ihrem Einverständnis. Richtig?

Zum Einen musst du natürlich auch deine Eltern verstehen. Sie haben natürlich Angst davor, dass man eventuell zu früh oder auch unüberlegt mit jemanden schläft und es später dann auch bereut. Auch die Gefahr der ungewollten Schwangerschaft kann da stark mit reinspielen. Gerade wenn nur Ängste eine Rolle spielen und z.B. keine kulturellen Gründe, kann es helfen offen und ehrlich zu sein (auch wenn das echt unangenehm sein kann). Erkläre deinen Eltern wie reif ihr schon im Thema Sexualität seid und das ihr fit im Thema Verhütung seid. Und das seid ihr ja schließlich mit Pille und Kondom. Außerdem seid ihr ja nun auch schon recht lange ein Paar und habt bestimmt auch schon mal zusammen übernachtet. Auch das kannst du ja im Gespräch mit einfließen lassen.

Meinst du, du kannst mit deinen Eltern nochmal in einen ruhigen Moment reden? Was sagen denn eigentlich die Eltern deiner Freundin dazu?

Ich freue mich schon von dir zu hören.

Liebe Grüße
Daniel

P.S. Wie Lady dir schon empfohlen hat, haben wir die persönlichen Daten aus deinem Beitrag entfernt.

Zuletzt editiert am: 30.07.2019 08:37, von: Daniel Z.


Daniel Z.
Teamer
Beratung4Kids