Thema: Weiss nicht ob ich schwul oder BI bin

Eröffnet am 25.05.2017 um 22:19 Uhr

peter0211 25.05.2017 22:19

Was ich auf jeden Fall weiss,ist das ich ein Junge bin und mich fühle als wär ich ein Mädchen. Ich weiss auch sicher,dass ich auf Jungs stehe. Aber ich weiß nicht,ob ich auch auf Mädchen stehe(Ich gucke fast nur Schwulenpornos,aber selten auch Herero oder Lesbenpornos). Möchte auch möglichst nicht ausprobieren,da ich furchtbare Angst habe Sex zu haben. Kann mir bitte jemand helfen?
Bernie 27.05.2017 10:47

Hallo peter0211,
tut mir leid, dass du so lange auf eine Antwort warten musstest! Ich bin Bernie und Beraterin bei B4k und bin jetzt gerne für dich da.
Darf ich dich fragen, wie alt du bist?
Ich würde gerne eben zusammenfassen, was ich aus deiner Nachricht jetzt verstanden habe und dir noch ein paar Fragen stellen. Verbesser' mich gerne, wenn ich etwas falsch verstehe und beantworten musst du natürlich nur, was du möchtest. Du sagst, dass du als ein Junge geboren wurdest, dich aber als Mädchen fühlst. Kannst du beschreiben, wie sich das für dich anfühlt und woran du das merkst? Was deine sexuelle Orientierung angeht, scheinst du dir ja schon sicher zu sein, dass du auf Jungs stehst und nicht auf Mädchen. Es ist ganz normal, dass du da noch ein bisschen unsicher bist und dich manchmal fragst, ob du auch auf Mädchen stehst. Du sagst, dass du Angst davor hast, Sex zu haben. Bezieht sich das nur auf Sex mit Mädchen oder auch mit Jungs?
Das sind jetzt erstmal noch einige Fragen, die du wie gesagt nur beantworten musst, wenn du das möchtest.

Liebe Grüße,
Bernie

Bernie
Teamerin
Beratung4Kids
peter0211 27.05.2017 22:17

Bernie schrieb:
Hallo peter0211,
tut mir leid, dass du so lange auf eine Antwort warten musstest! Ich bin Bernie und Beraterin bei B4k und bin jetzt gerne für dich da.
Darf ich dich fragen, wie alt du bist?
Ich würde gerne eben zusammenfassen, was ich aus deiner Nachricht jetzt verstanden habe und dir noch ein paar Fragen stellen. Verbesser' mich gerne, wenn ich etwas falsch verstehe und beantworten musst du natürlich nur, was du möchtest. Du sagst, dass du als ein Junge geboren wurdest, dich aber als Mädchen fühlst. Kannst du beschreiben, wie sich das für dich anfühlt und woran du das merkst? Was deine sexuelle Orientierung angeht, scheinst du dir ja schon sicher zu sein, dass du auf Jungs stehst und nicht auf Mädchen. Es ist ganz normal, dass du da noch ein bisschen unsicher bist und dich manchmal fragst, ob du auch auf Mädchen stehst. Du sagst, dass du Angst davor hast, Sex zu haben. Bezieht sich das nur auf Sex mit Mädchen oder auch mit Jungs?
Das sind jetzt erstmal noch einige Fragen, die du wie gesagt nur beantworten musst, wenn du das möchtest.

Liebe Grüße,
Bernie

Hallo Bernie,
Erst einmal möchte ich sagen,dass ich von meinem Verhalten her weiss,dass ich mich als Mädchen fühle und dass von anderen Mädchen zum Beispiel in der Schule oder in den Medien angucke deren Style kopiere.Ich gehe wie ein Mädchen,Spreche wie eins etc. Die Angst,Sex zu haben,bezieht sich auf beide Geschlechter. Aber ist es denn normal,dass man nur auf Männer steht und sich nur Frauen anguckt weil man sich unsicher ist? Und dann wüsste ich gerne wie man dies alles nennt,würde mich nämlich bald auch öffentlich outen. Ach ja ,ich bin 17 Jahre alt !
Danke auf jeden Fall für die Hilfe!
Bernie 28.05.2017 10:58

Hallo peter0211,
das heißt, dass du dir da auf jeden Fall sicher bist, oder? Das ist doch schon mal gut. Wie gesagt mit der sexuellen Orientierung kommt das von alleine, das merkst du dann alles. Du kannst ja auch erst einmal mit beiden Geschlechtern Erfahrungen machen. Das muss nicht gleich Sex sein (und sollte es auch nicht), aber Leute kennenlernen und schauen, ob du dir das vorstellen kannst. Daran merkt man es eigentlich schon ganz gut. Es kann natürlich auch sein, dass du sowohl auf Jungs als auch auf Mädchen stehst.
Zu den Begriffen: Als Junge geboren zu sein, aber ein Mädchen sein ist Transsexualität, du bist dann eine Transfrau. Auf beide Geschlechter zu stehen, ist dann Bisexualität.
Toll, dass du schon so weit bist und dich bald outen willst. Hast du eine Idee, wie die Leute reagieren werden?

Liebe Grüße,
Bernie

Bernie
Teamerin
Beratung4Kids
peter0211 19.06.2017 22:08

Bernie schrieb:
Hallo peter0211,
das heißt, dass du dir da auf jeden Fall sicher bist, oder? Das ist doch schon mal gut. Wie gesagt mit der sexuellen Orientierung kommt das von alleine, das merkst du dann alles. Du kannst ja auch erst einmal mit beiden Geschlechtern Erfahrungen machen. Das muss nicht gleich Sex sein (und sollte es auch nicht), aber Leute kennenlernen und schauen, ob du dir das vorstellen kannst. Daran merkt man es eigentlich schon ganz gut. Es kann natürlich auch sein, dass du sowohl auf Jungs als auch auf Mädchen stehst.
Zu den Begriffen: Als Junge geboren zu sein, aber ein Mädchen sein ist Transsexualität, du bist dann eine Transfrau. Auf beide Geschlechter zu stehen, ist dann Bisexualität.
Toll, dass du schon so weit bist und dich bald outen willst. Hast du eine Idee, wie die Leute reagieren werden?

Liebe Grüße,
Bernie

Hallo Bernie,
ich denke die Leute werden gemischt reagieren,einige sagen denke ich dass sie es toll finden dass ich mich getraut habe andere distanzieren sich von mir.
Wie genau kann man denn sich outen? Wenn man es einer vertrauten Person sagt,was passiert dann? Was für Wege gibt es ?
Mit freundlichen Grüßen
Peter
Bernie 20.06.2017 10:55

Hallo Peter,
wie fühlst du dich bei dem Gedanken davor, dich zu outen?
Wie man sich outet kommt ganz darauf an, was du möchtest. Wenn du möchtest, dass die ganze Klasse Bescheid weiss, ist das natürlich etwas komplexer und eine grössere Sache. Je grösser man eine Sache selber macht, umso grösser wird sie auch für andere sein. Ich würde dir deshalb den Tipp geben, dich "langsam daran zu tasten". Vertraue dich jemandem an, dem du vertrauen kannst und mit dem du über so etwas reden kannst. An der Reaktion kannst du schon ein bisschen einschätzen, was auf dich zukommen könnte. Wenn diese Person dich unterstützt, hast du schon mehr Sicherheit. Gibt es so jemanden in deinem Freundeskreis, deiner Familie, Lehrer usw.?
Am wichtigsten ist, dass du dich wohl und sicher dabei fühlst. :)
Konnte ich dir da schon ein bisschen weiterhelfen?

Liebe Grüsse,
Bernie

Bernie
Teamerin
Beratung4Kids
peter0211 20.06.2017 13:57

Bernie schrieb:
Hallo Peter,
wie fühlst du dich bei dem Gedanken davor, dich zu outen?
Wie man sich outet kommt ganz darauf an, was du möchtest. Wenn du möchtest, dass die ganze Klasse Bescheid weiss, ist das natürlich etwas komplexer und eine grössere Sache. Je grösser man eine Sache selber macht, umso grösser wird sie auch für andere sein. Ich würde dir deshalb den Tipp geben, dich "langsam daran zu tasten". Vertraue dich jemandem an, dem du vertrauen kannst und mit dem du über so etwas reden kannst. An der Reaktion kannst du schon ein bisschen einschätzen, was auf dich zukommen könnte. Wenn diese Person dich unterstützt, hast du schon mehr Sicherheit. Gibt es so jemanden in deinem Freundeskreis, deiner Familie, Lehrer usw.?
Am wichtigsten ist, dass du dich wohl und sicher dabei fühlst. :)
Konnte ich dir da schon ein bisschen weiterhelfen?

Liebe Grüsse,
Bernie

Hallo Bernie,
da ich in der Oberstufe bin und es da nur Kurse für jedes Fach gibt und keine Klassen mehr,wird der Kreis viel größer.Aber ich möchte schon jeden in der Stufe in Kenntnis setzen.
Meine Mutter weiß es jetzt schon,meinem Vater werde ich es sagen bevor ich mich In der Schule oute.
Ich möchte es wie schon gesagt möglichst vielen sagen weil ich das mit einem Ruck machen möchte und nicht so hinziehen .
Bei dem Gedanken mich zu outen denke ich fast nur positives,da ich das einfach nicht mehr verstecken möchte,ich mich stark genug fühle und einfach vom Gefühl her das auch habe.
Mit freundlichen Grüßen
peter0211
Bernie 20.06.2017 19:25

Hallo Peter,

toll, dass du dich deiner Mutter schon anvertraut hast. Wie hat sie darauf reagiert? Was erwartest du von der Reaktion deines Vater? Wird deine Mutter dich da unterstützen?
Du bist schon einen sehr weiten Schritt gegangen, dich jemandem anvertraut zu haben und für dich festgelegt zu haben, dass du es ganz öffentlich machen möchtest. Wie stellst du dir dein Outing in der Schule vor? Gibt es engere Freunde, denen du es zuerst sagen könntest/möchtest?

Liebe Grüße,
Bernie

Bernie
Teamerin
Beratung4Kids