Thema: Ich kann nicht mehr

Eröffnet am 07.06.2019 um 12:30 Uhr

elene--annika 07.06.2019 12:30

Hallo
Der ganze Mist wird alles zuviel. Ich kann nicht mehr.
Ich Versuche stark zu sein aber ich merke wie der druck immer geösser wird und wie ich mich wieder verletzen dran denke. Muss auch gleich mit bahn fahren *Traurig*
Kann mir einer helfen?

Lene *Weinend*

Zuletzt editiert am: 07.06.2019 12:44, von: elene--annika

Peter Teamer(-in) 07.06.2019 21:44

Hallo, Lene
Ich bin Peter und Teamer bei Beratung4Kids.
Es ist ein großer und wichtiger Schritt, dass du dein Problem hier offen ansprichst und Hilfe suchst.
Wenn es für dich in Ordnung ist, würde ich mir für dein Anliegen Zeit nehmen.
Um dich unterstützen zu können, brauche ich aber noch Antworten auf ein paar Fragen zu deinem Beitrag.
Du schreibst davon, dass alles zu viel und ein Druck immer größer wird. Magst du genauer beschreiben, was zu viel wird und diesen Druck auslöst?
Du berichtest auch, dass du daran denkst, dich wieder zu verletzen. Du scheinst dies bereits getan zu haben. Tust du es öfter, wenn du Druck oder Belastung empfindest?
Das Wichtigste aber: du schreibst zu allererst, dass du versuchst, stark zu sein. Das sagt mir, dass du dem Druck und der Selbstverletzung eigentlich nicht nachgeben willst.
Das ist ein bedeutendes Ziel und ich möchte dir anbieten, dich dabei zu unterstützen.
Ich hoffe, dass du weiterhin widerstehen kannst, dich selbst zu verletzen, und freue mich auf jeden Fall auf deine Antwort!

Viele Grüße

Peter
Teamer bei Beratung4Kids

Peter
Teamer
Bertung4Kids