Thema: Auf Narben tätowieren?

Eröffnet am 19.03.2019 um 16:32 Uhr

love2sing 19.03.2019 16:32

Hallo,
ich habe da mal eine Frage an die etwas Älteren hier:

Habt ihr eure SVV Narben tätowiert? Hat das mehr wehgetan als ein "normales" Tattoo?
Ich überlege, das zu machen, weil ich es schrecklich finde, das immer wieder sehen zu müssen und ich komme mit so komischen Blicken nicht klar, die man dann oft abbekommt...
Auch in Bezug auf meine Familie, die das nicht weiß (und so soll es auch bleiben)...

Liebe Grüße,
love2sing
Unloved-lady 19.03.2019 17:07

Hey
lange nichts mehr von dir gelesen.
Ich selbst habe das noch nicht getan, habe es aner auf jeden Fall auch vor.
Wichtig wäre, je nach dem groß deine Narben sind, dass du damit nicht zu jedem Tattoowierer gehst, sondern mal fragst und gut recherchierst, welcher Tatoowierer da eben Erfahrungen mit hat.

Schau mal auf Youtube : "Tattoos über Narben?" - Ronjas Block

Liebe Grüße
Lady

Wenn ich morgen sterbe, wer erinnert sich dann noch an mich?
loewin 19.03.2019 17:39

Hallo love2sing

Ein guter Freund sein Vater ist gelernter Tätowierer und er sagt immer wenn man auf eine Narbe tätowieren möchte braucht es Geduld bis die Narbe komplett abgeheilt ist. Er empfiehlt bei einer Narbe einen Termin bei einem Hautarzt holen denn er kann beurteilen ob die Narbe komplett abgeheilt ist und außerdem kann er die Narbe optimal auf das Tätowieren vorbereiten. Er meinte der Hautarzt kann teilweise die Narbe unauffälliger oder weicher machen je nachdem die Narbe ist und das wäre für die Tätowierung besser. Es ist auch wichtig das du einen Tätowierer aussucht der Erfahrung mit Narben hat. Je mehr Erfahrung er hat desto besser kann er mit dem schweren Gewebe umgehen und desto besser kann das Ergebnis ausfallen Wichtig wäre noch ein gründliche ausführliche Beratung vor dem Tatootermin inklusive genauer Erklärung des Ablauf der Risiken und der Nebenwirkungen.

Liebe Grüße
loewin

Der Mensch ist frei geboren, und liegt doch überall in Ketten.
love2sing 20.03.2019 06:52

Hallo liebe Loewin,

okay gut, das klingt doch nach einem sehr gut durchdachten Plan! Danke dir! Aber das Problem ist zB., dass mein Hausarzt das nicht wissen soll (der weiß auch nicht, dass ich in Therapie bin), weil er mich sonst bestimmt anders behandeln würde.

Liebe Grüße,
love2sing
love2sing 20.03.2019 06:54

Liebe Unloved-Lady,

okay, dann schonmal willkommen im Club würde ich sagen!
Okay, dankeschön! Das werde ich mir mal ansehen!

Liebe Grüße,
love2sing
loewin 20.03.2019 14:24

Hallo love2sing

Ich meine nicht den Hausarzt sondern den Hautarzt da kannst du einfach anrufen und einen Termin ausmachen du brauchst mittlerweile keine Überweisung mehr vom Hausarzt und du kannst ja den Hautarzt sagen das du es nicht möchtest das der Hausarzt einen Arztbrief bekommt denn so bleibt es unter euch beiden was ihr bespricht.

Liebe Grüße
loewin

Der Mensch ist frei geboren, und liegt doch überall in Ketten.
love2sing 20.03.2019 15:07

Liebe loewin,

achso dankeee!!

LG,
love2sing