Thema: Ich muss reden

Eröffnet am 04.12.2018 um 22:52 Uhr

ButterflysDarling 04.12.2018 22:52

Hallo,
ich darf nicht sagen, wer ich bin, aber ich darf sagen, dass ich ein Problem habe. Und schon alleine der Satz, tut mir gut. Ich darf endlich ganz offen reden.
Ich hab Angst, extreme Angst und kann aber nicht sagen wovor.
Ich bin überfordert und ich hab wieder begonnen mich zu ritzen - habe aber keine Selbstmordgedanken!
Mein Freund hilft mir normalerweise, aber zu dem traue ich mich im Moment auch nicht, vielleicht sollte ich doch mit ihm reden.

To the stars who listen and the dreams that are answered.
Christoph Teamer(-in) 23.03.2019 20:37

Hey BD,
der Nervenzusammenbruch war bestimmt nicht einfach für dich, vor allem weil es dich in der Öffentlichkeit überkommen hat. Ich finde, dass du deine Gefühle auch mal freilassen kannst! Deswegen sind sie ja auch da :)
Z.B. kannst du, je nachdem welche Art von Gefühl es ist, ein Blatt Papier nehmen und es aufschreiben. Wenn du mal sauer bist kannst du auch mal in einen Wald gehen und deine Wut einfach mal rauslassen und einfach mal schreien so laut du kannst usw. Verstehst du was ich meine? Gefühle zu unterdrücken baut auf Dauer einen enormen innerlichen Druck auf, der einen dann teilweise urplötzlich umhauen kann.

Hatte dein Erlebnis gestern einen bestimmten Auslöser oder kam es einfach so aus dir heraus?

Ich freue mich von dir zu lesen!
Liebe Grüße,
Christoph

Christoph
Teamer
Beratung4Kids
Live your Dream.
ButterflysDarling 01.04.2019 00:36

Hallo Christoph,
Ich schreibe oft, wenn es mir schlecht geht, meistens mit viel Symbolik.

Meine Beziehung war der Auslöser - möchte gar nicht weiter ins Detail gehen.
Aber ich hab mich gerade wieder mit ihm gestritten. Dafür brauchst du ein bisschen Hintergrund-Wissen:
Er ist gerade in der lbs und hatte deswegen echt so gut wie gar keine Zeit für mich. Klar, seine Noten sind ihm wichtig, aber ich gehe in eine AHS und schaffe es trotzdem mir genügend Zeit für ihn zunehmen. Ich bin ein Mensch der einfach extrem viel Zuneigung braucht und die war die letzten 10 Wochen fast nicht da. Was enfach nur verda*** wehtut. Ab nächsten Wochenende muss er nicht mehr lernen - was auch die einzige Zeit ist, in der wir uns sehen- am Freitag trifft er sich dann aber mit einem Freund. Denn er in letzter Zeit aber auch gesehen hat, er meinte halt nur, sie wollen rumfahren und so. Ich hab dann gesagt, sie können ja zu mir kommen und er könnte auch übernachten. Er meinte, sie können kurz vorbei schauen und übernachten ginge nicht. Weil er mit dem Freund auch zocken wolle und was weiß ich alles. Und ja, dass nervt mich extrem, schon möglich, dass ich da überreagiere, aber verda***e Sche*** ich hatte in letzter Zeit so gut wie nichts von ihm und mit solchen Aktionen. kommt es mir vor, als wäre ich ihm nicht sooo wichtig.
Was ich dann auch versucht habe zu erklären, aber er hat es nur so gedreht, als würde ich ihm jedes Mal, wenn er was mit anderen macht, Vorwürfe machen - das kam bis jz einmal vor, nämlich heute. Und nur weil ich seine Freundin wäre, würde er für mich nicht alle anderen vernachlässigen. Was ich ja auch verstehe! Aber ich versuche ihm zu erklären, was ich fühle und er macht mir nur Vorwürfe. Ich habe ohnehin schon solche Probleme jemandem zu sagen, wie ich empfinde, vorallem wenn es etwas negatives ist.

Sag mir, Christoph, bin ich echt so ein schlechter Mensch? Bin ich eine besitzergreifende Furie? Ich fühle gar nichts mehr, außer Leere und wenn ich doch etwas zulasse, dann könnte ich nur heulen. Bin ich so schrecklich? Bin ich eine Ich-Bezogene Schlam**? Bin ich das Leben überhaupt wert? Oder bereite ich jedem nur Kummer? Wären sie alle besser ohne mir dran? Besser wenn ich nie existiert hätte?

Ich vermisse ihn doch nur...ist dass so ein Verbrechen?

To the stars who listen and the dreams that are answered.
Christoph Teamer(-in) 01.04.2019 20:10

Hallo BD,
es ist dein gutes Recht, auch bei deinem Freund etwas anzusprechen, wenn du das Verhalten nicht verstehen kannst und du dich dabei benachteiligt fühlst. Wie es nämlich scheint sucht er in gewisser Weise „Ausreden", um in der mehr werdenden Freizeit kaum Zeit für dich zu haben und auch mal etwas mit dir als nur mit seinen anderen Freunden zu unternehmen. Denkst du, dass er vielleicht erneut dazu bereit sein könnte, mit dir unter vier Augen nochmal darüber zu sprechen? Wenn er dort ebenfalls komplett abblocken sollte und lieber mit anderen unterwegs ist wäre es, auch wenn es vielleicht nicht so positiv ist am besten, evtl. über eine Trennung nachzudenken, da dies ja auch eine enorme Belastung für dich ist.

BD, wieso denkst du so negativ von dir? Ich bin mir sicher, dass das Leben verdient hast und du für deine Familie, deine Freunde und deinen Freund eine Bereicherung bist und du ihnen bestimmt fehlen würdest und du ganz und gar nicht egoistisch oder sonst etwas bist! *Zwinkern*


Ich freue mich von dir zu lesen :)
Liebe Grüße,
Christoph

Christoph
Teamer
Beratung4Kids
Live your Dream.
ButterflysDarling 01.04.2019 22:15

Hallo Christoph!
Er hat sich heute ausgiebig dafür entschuldigt und hat eingesehen, dass er völlig falsch reagiert hat.

Warum ich so schlecht von mir denke? Weil mir viele Menschen öfter das Gefühl geben, dass ich so schlecht bin.

GLG, BD

To the stars who listen and the dreams that are answered.
Christoph Teamer(-in) 01.04.2019 23:08

Hallo BD,
das ist doch eine gute Nachricht! Wie geht es dir nun damit?

Inwiefern wurde dir das Gefühl der Wertlosigkeit gegeben? Geht dieses Gefühl eher von deiner Mutter aus?

Ich freue mich von dir zu lesen :)
Liebe Grüße
Christoph

Christoph
Teamer
Beratung4Kids
Live your Dream.
ButterflysDarling 15.05.2019 18:15

Hallo Christoph, sorry dass ich mich so lange nicht gemeldet habe.
Mein Freund hat gesagt, er will mich vllt verlassen und er war die einzig echte Konstante in meinem Leben.

To the stars who listen and the dreams that are answered.
Christoph Teamer(-in) 15.05.2019 19:54

Hallo BD,
das von deinem Freund zu hören kam bestimmt ganz unerwartet, zumal er in den schwierigen Tagen eine enorme Stütze für dich war und dir immer wieder aufgeholfen hat. Was denkst du davon bzw. wie geht es dir damit?

Wie ist es dir in der letzten Zeit ergangen?

Ich freue mich von dir zu lesen :)
Liebe Grüße,
Christoph

Christoph
Teamer
Beratung4Kids
Live your Dream.