Thema: Ungesagtes

Eröffnet am 24.09.2018 um 22:14 Uhr

Unloved-lady 24.09.2018 22:14

Hallo zusammen,

ich habe einem kurzlich Verstorbenen aus der Familie noch so viel zu sagen. Aber jetzt ist meine Chance weg.
Was glaubt ihr, passiert mit den Menschen nach dem Tod? Sind sie immer noch bei uns? Können sie uns hören?
Wie kann ich ihm das doch irgendwie mitteilen... So, dass ich das Gefühl bekomme, dass er es auch erfahren hat. Das würde mir so viel Last nehmen du Schuldgefühle und der Schmerz, erdrücken mich.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir eure Ideen mitteilen könnt. Die Beerdigung ist vermutlich Donnerstag oder Freitag. Der Termin steht noch nicht fest.

Danke!
Unloved-lady

Wenn ich morgen sterbe, wer erinnert sich dann noch an mich?
Vanessa Teamer(-in) 24.03.2019 09:09

Liebe Unloved-lady,
ich finde es toll, dass du nach Möglichkeiten schaust, wie du deinen Papa besuchen kannst :) Es ist eine schöne Idee, ihn mit dem Zug zu besuchen, wenn du einen Tag frei hast und dir dann auch die Zeit für dich allein nehmen kannst, mit ihm allein zu sein.

Ich erinnere mich daran, dass du an einem Monatstag und bezüglich seines Geburtstags mal ein Gesteck für ihn gebastelt hast, oder? Wäre es vielleicht eine Möglichkeit auch für den heutigen Tag, etwas für deinen nächsten Besuch vorzubereiten?
Wichtig ist vor allem, dass du die letzten Monatstage geschafft hast :) Ich erinnere mich daran, dass dir zum Beispiel das Handballtraining, aber auch Tanzen aber auch das Treffen mit Freunden geholfen haben, die schwere Zeit ein wenig leichter zu machen.
Wie ist es momentan damit? Findest du Momente, in denen du dich etwas ablenken kannst?

Viele Grüße,
Vanessa

Vanessa
Teamerin
Beratung4Kids
Unloved-lady 26.03.2019 16:49

Hallo Vanessa,

der Sonntag war gar nicht gut. Mich konnte nichts so wirklich ablenken. Ich habe versucht lang zu schlafen und an einem Projekt für dir Schule gearbeitet. Beides hat an sich ja auch gut geklappt, aber dann beim Handball gings nicht mehr. Die Erinnerungen an Papa wurden immer mehr und immer stärker. Zu Hause bin ich dann schnell in mein Zimmer und da kamen dann die ganzen Tränen, alles kam hoch...

Liebe Grüße
Lady

Wenn ich morgen sterbe, wer erinnert sich dann noch an mich?
Vanessa Teamer(-in) 28.03.2019 07:22

Liebe Unloved-lady,

ich kann mir vorstellen, dass der Sonntag für dich alles andere als leicht war. Dass an dem Tag auch noch einmal viele Erinnerungen hochkommen und emotional ist, ist sehr verständlich.
Daher ist es umso toller, dass du zumindest länger schlafen und an deinem Schulprojekt arbeiten konntest :) Auch dass du es geschafft hast zum Handball zu gehen trotz des schweren Tages - dafür braucht es viel Kraft!
Welche Ereignisse stehen bei dir in dieser Woche an? Wie geht es dir in dieser Woche?

Liebe Grüße,
Vanessa

Vanessa
Teamerin
Beratung4Kids
Unloved-lady 30.03.2019 21:00

Hallo Vanessa,

die Woche hatten Oma unf Opa goldene Hochzeit gefeiert und ich habe die Hochzeitstorte gemacht. (Die hat sogar geschmeckt *Gedreht*)
Dann war ich noch bei einer Therapeutin zum Erstgespräch und da meinte sie, dass es sein kann, dass ich dadurch, dass ich miterlebt habe wie Papa gestorben ist eine Trauma habe... Das hat sie aber noch nicht bestätigt, erstmal nur eine Vermutung aufgestellt. Es ging ja auch überwiegend erstmal nur um Organisatorisches. Ich habe aber für Montag schon einen neuen Termin bekommen.
Ansonsten war die Woche nicht wirklich spannend... Ein Test in der Schule, Abgabe von dem Projekt... Mehr war da nicht.. Aber insgesamt geht ed mir trotzdem nicht besonders gut. Heute war mir auf der Arbeit ständig schwindlig...

Lady-Secret

Wenn ich morgen sterbe, wer erinnert sich dann noch an mich?
Unloved-lady 20.04.2019 23:06

....

Zuletzt editiert am: 20.04.2019 23:09, von: Unloved-lady


Wenn ich morgen sterbe, wer erinnert sich dann noch an mich?