Thema: Freundin wird Zuhause geschlagen

Eröffnet am 28.02.2018 um 20:47 Uhr

Al3x 28.02.2018 20:47

Meine Freundin(15) und ich(15) wohnen in 2 verschiedenen Bundesländern. Wir sehen uns aber sehr oft.
Sie hat mir gegenüber schon öfter gesagt das sie beim streit mit ihrer mutter geschlagen wird. Dies geschieht öfters meist sogar täglich. Sie hat bis jetzt noch keinen Kontakt zum Jugendamt aufgenommen, will dies mit meiner Hilfe nun jedoch endlich tun. Sie möchte weg von dort nun kam uns die Idee das sie einfach bei meiner Familie einziehen könne. Sie sagte bei uns fühlt sie sich sehr wohl und auch sicher. Meine Eltern haben kein Problem damit und genügend Platz ist auch vorhanden. Nun lautet meine frage: ist es möglich das sie bei uns einzieht? Sie will absolut in kein betreutes wohnen oder sonstige Einrichtungen.
Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte Daumen hoch
Tristan Peer-Berater(-in) 01.03.2018 21:00

Hallo, Al3x!
Ich bin Tristan und würde gerne mit dir über dein Anliegen schreiben!
Dass ihr zum Jugendamt gehen wollt, ist schon mal ein Schritt in die richtige Richtung.
Ich habe mal in die Rechtslage geguckt und es sieht eher schlecht aus, jedoch nicht unmöglich.
Euch wird höchstwahrscheinlich (falls das alles so stimmt) geraten dass deine Freundin in betreutes Wohnen kommen soll. Allerdings kann auch das etwas dauern, da die Überprüfungen etwas Zeit in Anspruch nehmen. (sofern es kein absoluter Extremfall sein sollte)
Es ist eher der Ausnahmefall dass das Sorgerecht auf Bekannte übertragen wird, aber es wenn das Jugendamt sieht dass deine Freundin bei euch am besten hat, könnte es durchaus klappen.

MfG,
Tristan

Tristan
Peer-Berater
Beratung4Kids