Thema: Bruder - Trennung der Eltern

Eröffnet am 02.02.2018 um 19:54 Uhr

Florentine* 02.02.2018 19:54

Hallo,
Hier würde ich gerne etwas schreiben, um ein paar nützliche Ratschläge zu bekommen.
Meine Eltern sind schon seit einigen Jahren getrennt und ich kann relativ gut damit leben. Als sie sich trennten war ich neun Jahre alt und natürlich war es anfangs etwas schwer, aber ich kam dann doch ziemlich gut damit klar. Mein eineinhalb Jahre jüngerer Bruder, hat sich da aber etwas schwerer getan. Ihn hat das noch lange ziemlich beschäftigt, denke ich und er kam von uns am schlechtesten damit klar. Mein anderer kleiner Bruder, war damals noch zu klein um das richtig zu verstehen.
Wir kamen auf eine neue Schule, die furchtbar war, und das machte es für meinen Bruder nicht gerade besser. Er kam oft mittags weinend aus der Schule und wollte am nächsten Morgen nicht nochmal hingehen. Das hat mir sehr Leid getan. Als wir dann auf die weiterführende Schule war, hat es sich für ihn etwas gebessert.
Mein Bruder hat immer gehofft meine Eltern würden wieder ein Paar werden, aber als dann mein Vater eine neue Freundin und schließlich noch ein Kind bekommen hat, hat das seine Hoffnungen endgültig zunichte gemacht. Wir lieben unsere kleine Halbschwester sehr und ich komme auch recht gut mit der Situation klar, aber mein Bruder nicht so sehr. Er liebt unsere Schwester auch, aber er versteht sich nicht so gut mit ihrer Mutter. Dabei ist sie wirklich nett! Es ist nicht so, dass sie sich häufig streiten, oder er sie durchgehend hasst, aber zwischendurch schon und das ist ziemlich schwierig für mich. Die neue Freundin meines Vaters ist wirklich nett und sie hat auch nichts Schlimmes getan, aber ich denke, dass es einfach die Tatsache das sie jetzt mit unserem Vater zusammen ist, für meinen Bruder schwer macht.
Was ebenfalls schwierig ist, ist dass mein Vater oft kritisiert, was meine Mutter tut. Ich weiß, dass er das nicht tut, um ihr zu schaden und es eigentlich nur gut meint, aber meine Brüder scheinen das alles anders aufzufassen. Bei meiner Mutter reden sie dann darüber, dass mein Vater nur schlecht über sie spricht und dann reden wieder alle schlecht über meinen Vater. Es ist echt schwierig, das mitzubekommen und ich weiß dann nicht was ich machen soll. Ich hoffe wirklich, dass das irgendwann mal besser wird.
Mein Bruder neigt generell dazu, gegenüber seinen Geschwistern unfair und auch etwas gewalttätig zu werden, wenn es ihm nicht gut geht oder ihn etwas nicht Recht gemacht wird. Das ist schwierig und ich versuche ihm dann möglichst aus dem Weg zu gehen. Aber ich liebe meinen Bruder und deshalb habe ich bisher noch nicht darüber gesprochen. Ich will nicht, dass jemand schlecht über ihn denkt, denn er ist so ein toller Bruder, wenn er will.

Ich weiß nicht genau, ob man hierauf überhaupt etwas Sinnvolles antworten kann, aber es war gut das mal loszuwerden und ich freue mich, wenn ich eine Antwort bekomme.

VLG Florentine

Behandle jeden Menschen mit Höflichkeit und Freundlichkeit. Nicht, weil sie nett sind, sondern WEIL DU ES BIST!
Lysann 03.02.2018 20:16

Liebe Florentine,

ich habe dir eben in einem anderen Portal "Essstörrung" geantwortet.
Können wir dort schreiben?

Liebe Grüße
Lysann

Lysann
Bewerber (Peer)
Beratung4Kids
Bewerber sind Personen, die sich als Berater bei Beratung4Kids beworben haben und sich im Auswahlverfahren befinden