Thema: Alkohol

Eröffnet am 03.06.2021 um 01:00 Uhr

Lyra123 03.06.2021 01:00

Hallo ich bin Lyra.
Ich weiß nicht genau, wo mein Thema hingehört, aber ich schreibe es jetzt einfach mal hier. Ich trinke
4-5 mal in der Woche 1 oder manchmal auch fast 2 Flaschen Wein an einem Abend. Bin ich deshalb alkoholabhängig?
Ich freue mich über eine Anwort.
Viele Grüße
Lyra *Lachend*
RiverdaleFan 03.06.2021 21:18

Grüezi Lyra,

ich habe nach deinem Eintrag etwas recherchiert und herausgefunden, das bereits ein Bier pro Abend abhängig machen KANN. Alles kann, nichts muss. In deinem Fall ist es so, das du dich ja an denn Abenden betrinkst(ich habe nie Alkohol getrunken, also entschuldige falls ich Blödsinn schreibe). Ich würde dir deshalb empfehlen, zu einem Suchtberater zu gehen.

lg
lili

All alone, she moves, into a broken paradise, surrounded by the colour lights.
Lyra123 04.06.2021 01:20

Hallo RiverdaleFan.
Danke für deine Anwort.
Das mit dem Suchtbetater ist eine gute Idee, aber irgenwie brauche ich den Allohol. Wahrscheinlich bin ich schon süchtig. Ich brauche denn Wein irgendwie. Ohne meine Flasche Wein liege ich weinend I'm Bett
, weil ich keinen Alkohol bekomme. Ich weiß eigentlich das mein Alkoholkonsum bedenklich ist, aber es geht nicht anders.
Viele Grüße
Lyra
Sofia Teamer(-in) 04.06.2021 16:32

Hey Lyra,
ich heiße Sofia und bin Teamerin bei B4K. Ich freue mich, dass du geschrieben hast.
Alkohol gehört zu den Suchterkrankungen und wenn du täglicher Alkohol zu dich nimmst, kann es zu Abhängigkeit kommen. So spontan kann und darf keiner dich diagnostizieren und ich würde dir nicht empfehlen das selber zu tun, weil das dir mehr Stress und Druck bringen. Somit wirst du deine innere Ruhe nicht wiederfinden.
Du meintest, du kannst ohne eine Flasche Wein nicht schlafen. Hast du Schlafprobleme? Hilft dir trinken um auszuschalten?
Eine Suchtberatung kann dir helfen, um deine eigene Schatzkiste zu finden. Das wären verschiedene Entspannungsmethoden um nicht zum Alkohol zu greifen. Wenn dich etwas interessiert, kannst du dich gerne melden.

Ich hoffe du wirst finden, was du brauchst. Ich drücke dir die Daumen.
Liebe Grüße,
Sofia

Sofia
Teamerin
Beratung4Kids
It is okay, NOT to be okay.