Thema: Alpträume / schlecht schlafen

Eröffnet am 09.04.2020 um 10:28 Uhr

Whisper 09.04.2020 10:28

Hallo an Alle, *Lächelnd*

Ich überlege schon länger, ob ich zu diesem Thema vielleicht mal einen Forenbeitrag eröffnen sollte. Alpträume oder schlecht schlafen ist für mich kein neues Phänomen und ich bin mir sicher / bei manchen weiß ich es auch, dass es nicht nur mir so geht, sondern Alpträume oder nicht gut schlafen können viele hier kennen. Und jeder geht damit irgendwie anders um, hat seine eigenen Methoden gefunden damit umzugehen oder Dinge die er tut, wenn das Schlafen wieder mal zur Qual wird. Meine Idee war, ob wir uns hier nicht ein wenig darüber austauschen könnten, was so helfen kann, was der Ein oder Andere schon versucht hat. Mir hilft oft Ablenkung, also wirklich aktiv wieder aufstehen und irgendwas machen, lesen etc. Leider funktioniert bei mir das in den letzten 2 Wochen ca. nicht mehr wirklich. Und da ich da gerade nicht so ein Mittel habe wo ich weiß, dass es funktioniert, wächst die Angst vor dem Schlafen / den Nächten. Das kennen bestimmt auch einige...

Mal schauen, vielleicht mag ja jemand dazu was schreiben oder von seinen Erfahrungen erzählen.
Würde mich freuen, wenn sich ein paar Leute finden, die Lust haben sich über dieses Thema auszutauschen.

Liebe Grüße
Whisper

Der schlimmste Schmerz ist der Schmerz in dir, den du nicht zeigen kannst, nicht erklären kannst, über den du nicht sprechen kannst, aber dein Herz zerreißt, deine Seele weinen lässt, dich innerlich umbringt ; aber niemand versteht es.
Der müde tot 11.04.2020 10:51

Hallo Wishper,
Ich kann zwar recht gut einschlafen, aber ich wache immer ca. um 3 Uhr morgens auf und kann erstmal nicht mehr einschlafen. Mir hilft lesen leider aich gar nicht. Ich beschöftige mich mit meinen Kaninchen, die wegen meinen Problemen in meinem Zimmer sind.
Es hilft mir auch, wenn ich aufschreibe wie es mir geht oder dass du evt. deine Alptraüne Aufschreibast, dass habe ich auch gemacht als ich welche hatte.
LG
Musikfan07 29.05.2020 15:03

Hallo Whisper,
Ich habe oft Albträume und wache dann mitten in der Nacht auf. Wenn ich erstmal wach bin habe ich vor jeder Kleinigkeit Angst und liege zitternd in meinem Bett. Manchmal hilft es ein Licht anzumachen, aber meistens muss ich warten bis es Zeit zum Aufstehen ist.