Thema: selbstgemachte Geschenkideen fürs kleine Geld

Eröffnet am 17.11.2019 um 13:27 Uhr

loewin 17.11.2019 13:27

Hallo ihr Lieben

Ich habe mir überlegt das man öfters mal kleine Geschenkideen für Geburtstage Weihnachten als Mitbringsel braucht und man kann oder möchte nicht so viel Geld ausgeben und ich habe gedacht vielleicht können wir hier so eine Art Geschenkideen sammeln wenn man auf der Schnelle was braucht kann man es sich hier durchlesen. Viel Spaß beim Nachbasteln *Glücklich*

Weihnachtstee für 1 Person

Dazu braucht man:
1 Schraubglas mit Deckel (Weckglas) cira 200 ml
2 Orangen
2 Äpfel
1 Zimtstange
2 Stück Sternanis
5 Eßl schwarzen Tee
1 Eßl Nelken

So funktioniert es:
2 Organen und 2 Äpfel schälen die Schale in kleine Stücke schneiden und bei 70 Grad im Backofen auf ein Backpaper für 1-2 Stunden trocknen- 1 Zimtstange in ein Küchenpapier wickeln und vorsichtig mit einem Hammer (Nudelholz, Fleischklopfer) in kleine Stücke zerteilen. 2 Sternanis mit der Hand zerbröseln. Alles mit 5 Eßl losen schwarzen Tee und 1 Nelke in einer Schüssel vermischen. Zur Aufbewahrung in ein Glas füllen. Das Glas nach Geschmack mit Bänder Schleifen ect verzieren. (Das ganze Geschenk kostet cira 2 Euro)

Badesalz selber machen ganz easy

Man braucht dazu:
450 gr. Totes Meeresalz
1 Tl Mandelöl
1Eßl Kokosöl
2 Eßl Natron
ein paar Tropfen ätherisches Öl ( Duft nach Geschmack)
Lebensmittelfarbe ( Farbe nach Wahl für Weihnachten nehme ich gerne Rot und Grün)
1 gr. Schraubglas oder 2-3 kleinere Schraubglässer

So wird es gemacht:
Fülle in einer großen Schüssel Salz Natron mit einem Löffel umrühren und kleine Klümpchen entfernen. Kokosöl auf der Heizung stellenoder für 30 sek. in der Mikrowelle stellen damit es sich verflüssigt. Anschließend zusammen mit einem Teelöffel Mandelöl zu den Salzgemisch geben und das ätherische Öl dazufügen und gut vermischen. Nun wird das Badesalz nach Lust und Laune gefärbt ich nehme mir die Hälfte von den Badesalz und färbe sie einmal in rot und die andere in grün ein ( für Weihnachten) man muss das Badesalz für 1-2 Tage in den Schüsseln trockenen lassen öfters am Tag herum rühren damit auch das Badesalz vom Boden getrocknet wird. Wenn das Badesalz trocken ist schütte ich sie zusammen mische sie und gebe sie entweder in kleinere Gläser oder in ein großes Schraubglas und ich Dekoriere das Glas nach Lust und Laune das Badesalz kann man gut 1 Jahr im Glas aufheben und für ein Vollbad braucht man 4-6 Teelöffel von den Badesalz. ( Das Geschenk kostet cira 4,50 Euro)

Schmuckschale aus Modelliermasse

Man braucht dazu:
Modelliermasse ( gibt es bei TEDI für cira 1 Euro)
Acryfarbe nach Wahl
eine Schüssel als Schablone
altes Messer, Pinsel, Nudelholz

So wird es gemacht:
Die Modelliermasse gut durchkneten damit sie weich wird kann ein paar Minuten dauern und daraus formst du eine Kugel mit der Hand drückst du die Kugel zusammen und nimmst dir dein Nudelholz zur Hand und rollst cira 0,5cm eine Platte aus. Nun nimmst du deine Schüssel und drehst sie auf den Kopf und gibst vorsichtig die Platte darüber so das die Masse eine schöne Form bekommt man kann mit den Händen die Schale schön glatt streichen . Lass es jetzt laut Verpackungsanleitung die Modelliermasse leicht antrocknen und nimmst sie von der Schüssel (sonst bekommst du sie nie wieder runter) und dann lässt sie komplett fest werden ( ich habe eine Modelliermasse daheim das dauert ungefähr 2 Stunden bis sie komplett ausgehärtet ist es gibt welche da muss man die Modelliermasse im Ofen aushärten lassen und ich habe daheim immer welche da braucht man den Backofen nicht). Wenn alles gut ausgehärtet ist kannst du die Schmuckschale nach deinen Wünschen anmalen und noch mal gut trocknen lassen. (Die Kosten betragen sich da auf cira 2,50 Euro)

Der Mensch ist frei geboren, und liegt doch überall in Ketten.
CharlotteBranwell 17.11.2019 20:26

Huhu
Finde ich eine sehr schöne Idee!
Hier mal mein Beitrag zur Sammlung:

Wenn-Box
Man braucht:
- Briefumschläge
- verschiedene Kleinigkeiten, z.B. Marsriegel, Luftballons, Taschentücher, Schokolade, Dextro Energy, ...
- etwas Zeit
So geht's:
Man beschriftet jeden Briefumschlag mit einem Satz mit "Wenn...." am Anfang, also zum Beispiel: "Wenn dir mal kalt ist" und befüllt ihn mit etwas, was zu der Situation passt. Hier ist ein bisschen Kreativität gefragt!
(Kosten sind vom Inhalt abhängig, man kann vieles auch einfach aus dem Haushalt nehmen)

Teelicht-Glas oder selbstgestaltete Tasse
Man braucht:
- Glas-/Porzellanstifte (Anschaffung einmalig ca 5-10€)
- ein leeres Glas bzw. eine weiße Tasse
So geht's:
Mit den Glas-/Porzellanstiften lassen sich mit etwas Übung sehr leicht schöne Motive auf ein Glas oder eine Tasse schreiben. So kann man sehr einfach vielfältige Geschenke designen - ob ein frecher Spruch oder ein hübsches Bild oder einfach nur der Name auf das Glas oder die Tasse kommt, bleibt jedem selbst überlassen.
Anschließend muss man das fertige Glas/Tasse für eine gewisse Zeit im Backofen brennen, genaueres steht auf der Verpackung der Stifte.
Die Stifte kosten zwar einmalig etwas mehr, sind aber entsprechend sehr häufig verwendbar. Vorteil: Eine Tasse kann man jedem schenken - Lehrern, Eltern, Geschwistern, Freunden, ...

Stay strong! Keep going!
loewin 18.11.2019 07:37

Kerzen selber machen aus Wachsreste

Man braucht dazu:
1 Docht (im Bastelladen teilweise in den Schreibwarenabteilung in den Kaufhäusern)
1 Glas
alte Wachsreste
1 Schaschlikspieß

So funktioniert es:
Die Wachsreste in einen alten Topf vorsichtig zum schmelzen bringen ab und zu mit einem Holzlöffel umrühren. Den Docht in das Glas geben und mit dem Schaschlikspieß das Ende vorsichtig festbinden (lieber einen länger Docht am Anfang abschneiden kann man es noch immer) und über das Glas hängen. Das geschmolzene Wachs vorsichtig ins Glas füllen und über Nacht stehen lassen damit das Wachs wieder richtig fest wird. Am nächsten Tag den Schaschlikspieß entfernen evtl den Docht kürzen ( der Docht sollte ungefähr 1-1,5 cm groß sein da lässt er sich besser anzünden). Das Glas kann man nach Lust und Laune Dekorieren. (Die Kosten betragen sich da auf 0,50- 1 Euro)

Trinkschokolade am Stiel

Man benötigt dazu:
200g Zartbitterschokolade
100g Vollmilchschokolade
8 kleine transparente Becher (a 30 ml)
8 kleine Holzlöffel ersatzweise Strohhalm)
Für die Dekoration nach Belieben Zuckerperlen Schokolinsen Minimarshmallow ect
Klarsichttüten
Dekoband

So funktioniert es:
Zartbitter und Vollmilchschokolade in einer Schüssel über einen heißen Wasserbad schmelzen lassen dabei immer wieder umrühren. Geschmolzene Schokolade in die kleinen Becher füllen jeweils einen Holzlöffel oder Strohhalm hineinstecken. Trinkschokolade nach Belieben mit Zuckerperlen und Co garnieren dann für einige Stunden kühl stellen und fest werden lassen. Zum Verschenken Trinkschokolade am Stil in Klarsichttüten stellen und mit einem Dekoband hübsch verschließen. (Die Kosten betragen sich auf cira 2 Euro)

Zuletzt editiert am: 18.11.2019 07:44, von: loewin


Der Mensch ist frei geboren, und liegt doch überall in Ketten.
loewin 20.11.2019 07:48

Als Geburtstagsgeschenk finde ich selbstgemachte Kuchen im Glas immer wieder mal schön.

Käsekuchen im Glas
für 6 Gläser (a 290ml)

Zutaten:
200 g Schokolade Cookies
70 g Butter (bitte keine Margarine verwenden wird im Glas ranzig nach dem Backen)
500 g Magerquark
2 Eier
100 g Zucker
2 Päckchen Vaniliezucker
4 Eßl Milch
1 Priese Salz
2 Päckchen Vaniliepudding zum Kochen
6 Weckgläser (a 290 ml) gibt es bei Rossmann zu kaufen im 6er Pack für cira 3-5 Euro)

Zubereitung:
130 g Cookies in einem Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz fein zerbröseln. Butter schmelzen mit den Cookiesbröseln vermengen. Cookoie Buttermischung in 6 ofenfeste Gläser verteilen mit einem Teelöffel etwas festdrücken und cira 15 Minuten kalt stellen. Quark Eier Zucker Vaniliezucker Milch und Salz mit dem Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Puddingpulver in die Käsecreme rühren so das alles schön glatt ist. Creme gleichmäßig auf die Gläser verteilen . ( Es sollte gut 2/3 im Glas sein so wie bei Muffins). Käseküchlein im vorgeheizten Backofen auf 175 Grad für cira 25-30 Minuten backen. Küchlein nach dem Backen cira 2 Stunden vollständig auskühlen lassen. Restliche Cookies in kleine Stücke brechen und Kuchen damit dekorieren mit den Deckel fest verschließen Das Küchlein ist nicht eingekocht und hält sich im Kühlschrank sich für 3 Tage bitte auch dem Geburtstagskind sagen wenn ihr ihn herschenken wollt.
(Das ganze Geschenk mit den gekauften Gläser kostet so um die 8 Euro man kann natürlich auch Gläser verwenden die man noch daheim hat z.B Marmeladenglas eignet sich auch sehr gut für das Geschenk und dann kostet das Geschenk so cira 3 Euro)

Der Mensch ist frei geboren, und liegt doch überall in Ketten.