Thema: Klinik

Eröffnet am 10.03.2020 um 11:28 Uhr

Asphaltblume 10.03.2020 11:28

Hallo,

ich war bis vor 2 Wochen in der Klinik xxx und wurde da leider entlassen, da sich mein Essverhalten dort drastisch verschlimmert hat.
Nun soll ich in eine andere Klinik, die darauf besser eingehen kann. Ich habe mich bereits bei der xxx beworben, allerdings ist die doch recht weit weg und mir auch nicht komplett sympathisch...
Nun meine Fragen:
War bereits jemand in der xxxklinik und kann mir ein bisschen was darüber erzählen?
Kennt ihr andere gute Kliniken xxx, die Depression und Essstörung behandeln?

Liebe Grüße und danke im Voraus

(edit: Bitte keine Wohn-/Aufenthaltsorte nennen)

Zuletzt editiert am: 10.03.2020 16:23, von: Julia B.

Julia B. Teamer(-in) 10.03.2020 18:59

Hallo liebe Asphaltblume,
schön, dass du dich hier gemeldet hast! Ich bin Julia, Peer-Beraterin bei der B4K. Du schreibst, dass du eine Essstörung hast und deswegen auch bereits in einer Klinik in Behandlung warst. Dort konnte man dir allerdings nicht ausreichend helfen und daher bist du nun auf der Suche nach einer Klinik, die speziell auf deine Bedürfnisse eingehen kann. Ist das so richtig? Für mich hören sich deine Überlegungen sehr vernünftig an. Wie du vielleicht gesehen hast, habe ich die Orte aus deinem Beitrag entferbt, da im Forum keine Wohn/Aufenthaltsorte genannt werden sollen. Wenn du daher spezieller auf die Ortssituation eingehen willst, würde ich dir empfehlen eine Einzelberatung zu starten, da dies dann dort in geschütztem Rahmen besprochen werden kann. Für den Ausstausch und alles andere kannst du aber gerne das Forum nutzen. Ich lese hier weiterhin mit und bin da, wenn du Fragen hast. Ansonsten wünsche ich dir hier auch einen guten Austausch mit anderen Usern.
Liebe Grüße
Julia

Julia B.
Peer-Beraterin
Beratung4Kids
Was du hast, können viele haben; Was du bist, kann keiner sein!
Asphaltblume 11.03.2020 15:17

Hallo,
ich war eigentlich nicht wegen einer Essstörung in Behandlung, sondern wegen Depressionen, etc.
Allerdings hat sich mein Essverhalten dort drastisch verschlimmert und die Klinik konnte darauf nichtmehr eingehen.
Jetzt haben wir mich bei einer anderen Klinik angemeldet, die allerdings recht weit von uns weg ist und mir eben auch noch nicht mega sympathisch ist.
Deshalb war meine Frage eben, ob jemand eine Klinik kennt, die Depression und Essstörung behandelt und im nähren Umkreis liegt.
Doof mit den Orten, aber auch verständlich. So kann meine Frage allerdings vermutlich nicht beantwortet werden...schade.
Liebe Grüße
Schnee 28.03.2020 18:17

Hallo Asphaltblume!
Ich kann dir als Tipp geben, dass du dich mal im Internet nach Kliniken umschaust. Es gibt teilweise Listen, da kannst du dann mal vergleichen. Bei ANAD, und ähnlichen Seiten gibt es da Adressen. Ansonsten gibt es noch Portale in denen Menschen Rezensionen schreiben: Da mal einen Blick drauf zu werfen schadet nicht und kann auch schon einen Überblick verschaffen. Wichtig zu beachten ist nur, dass es meistens eher negative Rezensionen sind: Weil die Menschen, denen es besser geht, die beschäftigen sich meistens nicht mehr unbedingt mit ihrer Vergangenheit und wollen abschließen.
Mir hat mal ein Anruf bei der bzga, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung geholfen. Habe meine Diagnosen geschildert und gefragt, welche Kliniken da in Frage kämen. :)

Liebe Grüße!