Thema: Verhütung

Eröffnet am 21.06.2021 um 18:09 Uhr

löwe 21.06.2021 18:09

Hi Mädels,
ich habe mich vor ein paar Monaten von meinem Freund getrennt. Seitdem vergesse ich immer mal wieder die Pille morgens zu nehmen. Ich hab ihm früher immer nen Snap geschickt wenn ich sie genommen habe, aber das ging ja dann nicht mehr. Ich hab sie dann immer mal wieder zu spät oder auch garnicht genommen, wodurch ich zu SEHR ungünstigen Zeiten meine Tage bekommen habe.

Vor zwei Monaten hab ich mich entschieden sie garnicht mehr zu nehmen. Bisher hab ich meine Tage noch nicht wiederbekommen, was ich eigentlich irgendwie cool finde.

Letzten Monat habe ich jemanden kennengelernt und am Wochenende zum ersten mal bei ihm übernachtet. Es kam wie es kommen musste und wir hatten Sex. Natürlich mit Kondom! Ich hab für nächste Woche einen Termin bei meiner Ärztin gemacht weil ich ja wieder was brauche.

Jetzt ist die Frage was. Ich weiß ich könnte das auch alles die Ärztin fragen aber ich will viel darüber nachdenken deswegen wollte ich euch jetzt einfach schonmal Fragen.
Ich habe Angst die Pille wieder zu vergessen oder sie wieder nicht zu vertragen. Daher die Frage, wie kann man noch Verhüten? Wir haben mal in Sexualkunde so einen Ring vorgestellt bekommen. Den muss man ja nur einmal reinmachen und dann bleibt er drinnen, oder?
Was meint ihr? Wäre das eine Alternative? Gibts andere Sachen die ich vielleicht noch garnicht kenne? Also ja es gibt viele Sachen die ich noch nicht kenne aber ich würd gern mal wissen was ihr so nehmt.
Liebe Grüße
löwe
Tanja Forenleitung 25.06.2021 09:13

Hallo Löwe,

schön, dass du dich mit deinen Fragen an uns wendest. Ich finde es gut, dass du dich so verantwortungsvoll mit dem Thema Verhütung auseinandersetzt.

Habe ich es richtig verstanden, dass du gerne zusätzlich zu einem Kondom mit einer Methode verhüten möchtest, die du nicht vergisst?

Wäre es eine Möglichkeit, die Pille weiter zu nehmen, und wir überlegen, wie du besser daran denkst?

Neben dem Ring, den man glaub ich monatlich wechselt, und der Pille, gibt es zb auch noch die Spirale.

Wie alt bist du denn?

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Viele Grüße
Tanja

Tanja
Forenleitung Mädchen
Beratung4Kids
löwe 27.06.2021 19:37

Hallo Tanja,
wie gesagt ich hab angst die Pille zu vergessen oder sie nicht zu vertragen. Vielleicht lassen wir die Kondome auch irgendwann mal weg.
Ich bin jetzt 16 Jahre alt. Hab eh bald meinen Termin. Mal schauen was meine Ärztin mir empfiehlt.

Liebe Grüße
löwe
Tanja Forenleitung 02.07.2021 09:12

Hallo Löwe,

Ja, das ist gut, sich vom Frauenarzt beraten zu lassen, denn es gibt ein breitgefächertes Angebot mit vielen Vor- und Nachteilen. Gibt es denn eine Methode, zu der du tendierst?

Du meinst, Kondome weglassen, wenn du anders verhütest?

Viele Grüße
Tanja

Tanja
Forenleitung Mädchen
Beratung4Kids
löwe 12.07.2021 21:09

Hallo Tanja,
ja genau, das würde ich in erwägung ziehen.
Ich hatte jetzt nochmal einen Termin bei einer anderen Ärztin, weil ich mich bei der Vorstellung der ganzen Sachen für die Kupferkette interessiert hatte und meine das nicht macht.
Die Frauenärztin hat aber gesagt das man dabei ein total hohes Infektionsrisko hat, deswegen bin ich mir noch unsicher. Irgendwie hat mich bisher noch nichts überzeugt. Sie meinte das man dann auch definitiv immer mit Kondomen zusätzlich verhüten müsse.

Da ich schön negative Erfahrung mit der Pille gemacht habe (hab sie nie richtig vertragen und eben in letzter Zeit auch oft vergessen) weiß ich nicht ob ich die wieder nehmen will.
Liebe Grüße
löwe
RiverdaleFan 12.07.2021 21:43

Hallo Löwe,
als ich das erste mal meine Tage hatte, wolte ich auch die Pille nehmen. Habe mir dann Videos auf yt dazu angeguckt, und herausgefunden das viele davon auch depressionen bekommen. eine kette kenne ich nd, nur die spirale. bei der ist oft das problem, das sie verrutscht und du 9 monate später ein brüllendes lebewesen in der hnd hälst.
lg
lili

All alone, she moves, into a broken paradise, surrounded by the colour lights.
Tanja Forenleitung 15.07.2021 21:58

Hallo Löwe,

So wie riverdalefan schreibt, sind alle verhütungen schon relativ sicher, aber halt nicht zu 100%.

Das ist aber gut, dass du dich nochmal wo anders hast, beraten lassen. Hast du das Gefühl, über alle Optionen gut Bescheid zu wissen?

Ist es richtig, dass du die Kupferkette eine gute Option findest, aber wegen dem erhöhten Infektionsrisiko und der zusätzlichen Verhütung verunsichert bist?

Woran hast du gemerkt, dass du die Pille nicht gut vertragen hast?

Viele Grüße
Tanja

Tanja
Forenleitung Mädchen
Beratung4Kids
löwe 25.07.2021 13:53

Hallo Tanja,
hatte in den letzten Tagen jetzt etwas stress und hab sogar vergessen zu verhüten deswegen habe ich letzte woche erstmal wieder mit die Pille angefangen. Ich hab immernoch meine Regel nicht wieder gehabt, und hab sie jetzt einfach angefangen zu nehmen und wir verhüten zusätzlich noch mit Kondom.
Ich weiß noch nicht was ich genau will. Ich habe Angst vor der Kette, und wenn das so ist wie riverdalefan sagt und die spirale verrutscht hab ich davor auch angst. Merkt man wenn die verrutscht?
Die Kupferkette klingt eigentlich sinnvoll weil ich mich nichtmehr drum kümmern muss. Aber ich hab total angst weil es sich entzünden wird.
Mit der alten pille tat es mir unten ständig weh. Bei der neuen kam ständig so wie wasser aus meiner scheide raus, also so richtig flüssiger schleim. und ich hab dann immer meine tage total oft bekommen weil ich sie vergessen habe zu nehmen.
Ich glaube ich brauche etwas um das ich mich nicht so oft kümmern muss.

Sorry bin grade total fertig und das ist total schwer zu lesen glaub ich. Mir gehts nicht gut.
liebe grüße
löwe
Tanja Forenleitung 27.07.2021 18:33

Hallo Loewe,

Du schreibst, du hast vergessen zu verhüten. Macht das dir Sorgen?

Ich glaube nicht, dass du unbedingt merkst, wenn die Spirale verrutscht. Wenn sie so verrutscht, dass sie sich ganz löst und in der Scheide raus kommt, dann auf jeden Fall. Aber wenn sie innerlich verrutscht, dann nicht. Aber es wird regelmäßig überprüft, dass sie richtig sitzt. Meines Wissens nach wird es nach der ersten Periode und dann jedes Jahr oder vielleicht auch zweimal überprüft.

Von was du sprichst, das wird der Ausfluss sein. An manchen Tagen ist der Ausfluss mehr und ändert auch die Konsistenz. Wenn du dich näher mit deinem Zyklus beschäftigst, siehst du, an welchen Tagen der Ausfluss wie ist.

Gelingt es dir gerade, regelmäßig an die Pille zu denken?

Ja, es ist keine schöne Sache mit der Verhütung, aber wenn man Sex haben will und nicht schwanger werden will, ist es notwendig. Von daher ist es gut, dass du dich damit beschäftigst. Jetzt musst du nur noch rausfinden, was das kleinere Übel für dich ist.

Ich zum Beispiel habe jahrelang die Pille genommen. Ich habe sie gut vertragen. Seit ein paar Monaten bin ich auf die Kupferspirale umgestiegen, weil ich etwas langfristigeres und ohne Hormone nehmen wollte. Am ersten Tag hat es sich merkwürdig angefühlt, aber seitdem merke ich nichts mehr. Ich bin froh, dass ich an nichts mehr denken muss und fühle mich gut geschützt.

Willst du mal eine Pro- und Contra-Liste von jeder Methode für dich aufschreiben? Vielleicht hilft das dir bei deiner Entscheidung.

Liebe Grüße
Tanja

Tanja
Forenleitung Mädchen
Beratung4Kids
Hatemyself 29.07.2021 18:35

Hallo Löwe mir ging es ähnlich. Ich habe erst von der Kombi Pille (sprich mit Östrogen und Gestagene) auf ein reines Gestagen Präparat (mini Pille) gewechselt weil ich die Kombi Pille nicht vertragen habe. Die minipille nimmt man durch und die Blutung bleibt auch komplett aus. Mit der Einnahme hatte ich anfangs auch Schwierigkeiten, dazu habe ich mir aber einem Wecker gestellt als Erinnerung. Nach einer Zeit wollte ich aber aufgrund der Nebenwirkungen Hormonfrei verhüten und habe mich für die kupferkette entschieden.
Liebe Grüße
Hate

Happy ending? - Sorry, we aren't in Disney