Thema: FKK Problem

Eröffnet am 17.04.2018 um 22:17 Uhr

Jack 17.04.2018 22:17

Hi,
Ich bin 17 Jahre alt und würde gern FKK machen.
Ich bin alleine und habe das Problem, dass mein Penis immer und überall steif wird.
Da ich gerne mal FKK machen würde, stellt sich für mich die Frage ob es unter Sexueller Belästigung fällt, wenn ich am FKK Strand einen Dauersteifen habe?
Ich habe es mal ausprobiert nackt am FKK-Strand zu sein, wo so gut wie keiner da war.
Aber ich bekomme meinen Penis einfach nicht schlaff.
Was kann ich dagegen machen?

MfG Jack
Danke im voraus für die Antwort.
Harald Teamer(-in) 18.04.2018 21:02

Hallo Jack,

ich bin Harald, bin Teamer bei B4K und möchte versuchen, Dir bei Deinem Problem zu helfen.

Zunächst einmal zu Deinem Penis … Du schreibst, dass der immer und überall steif wird. Nun, dass ist in Deinem Alter jetzt durchaus nicht so ungewöhnlich - Dein Körper ist ja noch im „Umbauprozess“ vom Kind zum Mann - und da gehören Erektionen, die einfach so in den unmöglichsten Situationen auftreten, oftmals dazu. Und natürlich ist man in Deinem Alter, wenn man irgendwo nackt ist, unter Umständen auch noch mal ein bisschen aufgeregt - ist ja doch eine etwas ungewohnte Situation, an die man sich auch erst mal gewöhnen muss.

Aber so wie ich es verstanden habe, sind die Erektionen ja gar nicht Dein Hauptproblem - das liegt vielmehr darin, dass Du gern FKK machen würdest und Du Dir nicht sicher bist, ob das geht, wenn Du am FKK-Strand die ganze Zeit mit einem Ständer herumläufst.

Und in der Tat - so optimal ist das nicht .. *Lächelnd*

Natürlich weiß jeder, der sich an einem FKK-Strand aufhält, dass es da auch mal zu einer Erektion kommen kann - und zumindest jeder Mann weiß auch, dass das nicht immer zu kontrollieren ist - gerade in Deinem Alter. Von daher ist das zunächst einmal auch kein Drama. Du musst dann ja auch nicht unbedingt stolz über den Strand laufen und jedem Deine Latte vorführen. Man(n) kann sich dann ja durchaus auch mal auf den Bauch legen, sich im Schneidersitz hinsetzen oder ins Wasser gehen, so dass das nicht so auffällt. Da gibt es ja durchaus Lösungsmöglichkeiten.

Wenn es bei Dir im Moment allerdings so ist, dass Deine Latte am FKK-Strand praktisch ein „Dauerzustand“ ist, dann könnten sich andere Besucher natürlich schon belästigt fühlen. Das wird halt auch jeder anders empfinden - während der eine das eher belustigt nimmt („Guck mal, der hat einen stehen“), kann das für andere durchaus schon in den Bereich der Belästigung gehen (Guck mal, der Perversling da“). Du musst zumindest damit rechnen, dass es nicht alle toll finden.

Von daher ist Deine Frage, was Du dagegen tun kannst, natürlich berechtigt. Wenn Du am FKK-Strand bist und eine Latte bekommst, kannst Du natürlich erst mal eine der Möglichkeiten nutzen, die ich oben schon erwähnt habe (auf den Bauch legen, im Schneidersitz hinsetzen, ins Wasser gehen, …). Aber Dein Ziel ist ja, erst gar keine Latte zu bekommen. Da könnte es zum einen helfen, nicht ständig daran zu denken, dass Du eine bekommen könntest. Denn dann bekommst Du die ziemlich sicher. Versuch Dich also abzulenken - hör Musik, lies ein Buch oder eine Zeitschrift … mach irgendetwas, was Dich davon ablenkt, ständig an steife Penisse zu denken.

Manchen hilft es auch, sich vor dem Besuch am FKK-Strand noch mal selbst zu befriedigen … dann ist zumindest die sexuelle Lust schon mal ein bisschen reduziert. Das muss nicht unbedingt helfen, es kann aber dazu beitragen, dass die Schwelle, einen Steifen zu bekommen, ein bisschen höher liegt und es vielleicht nicht ganz so schnell geht.

Was meinst Du - kannst Du Dir vorstellen, das mal auszuprobieren? Oder hast Du das eine oder andere vielleicht sogar schon versucht? Und gibt es Situationen am FKK-Strand, wo das mit dem Ständer nicht passiert bzw. wo es schneller passiert?

Ich freue mich, von Dir wieder zu lesen und wünsche Dir weiterhin viel Spaß am FKK-Strand,

Harald *Lächelnd*

Harald
Teamer
Beratung4Kids
Das Leben ist zu kurz für "irgendwann" ...
Jack 18.04.2018 22:33

Hallo Harald!
Danke für deine schnelle Antwort.

Ich werde deine Tipps aufjedenfall mal ausprobieren, evtl. gleich morgen. Das mit dem Lesen und Musik hören ist eine super Idee!

Situationen bei denen ich keinen Ständer bekomme auch wenn ich nicht nackt bin gibt es eigentlich nicht.
Am schnellsten geht es bei mir, wenn ich gerade beim ausziehen bin. Und den steifen dann wieder wegzubekommen ist schwer.
Selbst wenn ich mich befriedige, ist er in wenigen Minuten wieder oben.
In den Situationen, wenn ich mich kurz davor befinde zum Beispiel im Schwimmbad vorm Duschen oder Umziehen bekomme ich schon vom bloßen Gedanken einen steifen.
Und so auch in anderen Momenten.


Ich werde deine Tipps aufjedenfall mal ausprobieren und werde meine Erfahrungen dann hier schreiben.

Danke, MfG Jack
Harald Teamer(-in) 19.04.2018 10:37

Hallo Jack,

schön, dass Du Dich wieder gemeldet hast. Und so wie Du das beschreibst, ist davon auszugehen, dass Du mit Deinen "Spontan-Erektionen" in solchen Situationen (also wenn Du Dich irgendwo ausziehst bzw. nur daran denkst, es zu tun) zunächst einmal leben musst.

Das wird sich in den nächsten Jahren sicherlich ein bisschen beruhigen, im Moment sind diese Situationen für Dich allein in Deiner Vorstellung aber offensichtlich schon so erregend, dass der Ständer unvermeidlich zu sein scheint. Und wenn auch vorheriges Onanieren nicht wirklich bzw. nur kurzfristig hilft, bleibt Dir eigentlich nur, damit zu leben, dass Dein Penis halt nun mal manchmal macht, was ER will - und nicht, was DU willst. Mit der Zeit wird sich das sicherlich (teilweise) legen - und Du wirst Dich sicherlich auch nach und nach an diese Situationen gewöhnen, so dass sie Dir nicht mehr so erregend vorkommen wie im Moment. Und damit wird das vermutlich auch mit den Erektionen besser werden.

Aber Du kannst uns ja mal schreiben, ob das mit dem Ablenken am FKK-Strand dann weitergeholfen hat ... und es gibt sicherlich auch noch andere User mit dem gleichen Problem. Und vielleicht schreibt Ihr uns hier ja auch mal, wie das bei Euch ist und ob Ihr eine Lösung gefunden hat, die Euch in diesen Situationen hilft ...

Ich freue mich auf Deine (Eure) Kommentare und Antworten,
Harald *Lächelnd*

Harald
Teamer
Beratung4Kids
Das Leben ist zu kurz für "irgendwann" ...