Thema: Liebe ihn seit 3 Jahren. Er mich aber nicht.

Eröffnet am 26.11.2017 um 23:11 Uhr

JvLIA 26.11.2017 23:11

Helluu :)
Ich heiße Julia & bin 15 Jahre alt.
Es gibt da so einen Jungen in meiner parallel klasse. Ich hab mich vor 3 Jahren in ihn verliebt & nie aufgehört.
vor 3 Jahren sind seine & meine Klasse auf Klassenfahrt gefahren. Ich kannte ihn natürlich schon vorher vom Schulhof & so, aber er ist mir nie so richtig aufgefallen.
Also auf dieser Klassenfahrt haben wir uns halt kennengelernt. Wir haben viel mit einander gelacht, konnten gut reden uuuund wir haben am gleichem Tag Geburtstag.
wir haben unsere Nummern ausgetauscht und haben mit einander geschrieben. Er hat sich halt direkt in mich verliebt. Ich nicht. Zu der Zeit hatte ich noch einen "Crush" auf einen aus meiner Klasse. Nach ein paar Monaten aber hab ich mich in ihn verliebt, aber er hatte schon eine andere in Sicht. "Naja, damals mit 12 war das noch Kinderkram."... das sagen alle. Aber für mich war & ist es kein Kinderkram. Damals war ich vielleicht verknallt. Nur jetzt bin ich verliebt.
Nach einer Zeit hatten wir dann wieder Kontakt, haben jeden Tag telefoniert, geschrieben, uns zum Hallo sagen in der Schule umarmt. (aber wir waren zu schüchtern um in der Schule zu reden.) XD. Dann irgendwann kamen wir halt Zusammen. Die totale Kindergartenbeziehung natürlich. Ich war zu schüchtern um mich mit ihm zu treffen. Ihm hat es aber an Treffen und am Kontakt in Echt gefehlt. Also war die Beziehung mit 13 natürlich ein Flop. Mir tat das Ganze echt weh, er hat sich eine mit fetten Brüsten gefunden, welche keine Angst hatte, sich mit ihm zu treffen. (Er war mit 13 halt auch wie viele andere pubertierenden Jungs, die große Brüste haben wollen haha). Die beiden waren aber auch nur 1-2 Monate zusammen (so eine On-Off-Beziehung). Kurz darauf hatten wir wieder mehr Kontakt, aber nur so freundschaftlichen Kontakt. Wir haben wieder jeden Tag telefoniert für mehrere Stunden & sogar das ein oder andere Wort in der schule geredet. Wir hatten dann immer so eine "On-Off-Kontakt" Sache & er hatte in der Zeit 2 Freundinnen gehabt. Nach seiner zweiten Freundin dann, wurde es bei uns enger wie nie zuvor. Wir haben angefangen uns zu treffen & es kam dann sowas von ihm wie "Julia, egal wie viele idiotische Beziehungen ich hatte, ich bereue, dass ich jemals mit dir schluss gemacht habe." oder, "Ich konnte dich nie ganz vergessen." Von seinen engsten Freunden hab ich gehört, dass er mich nie vergessen konnte, trotzdem immer über mich geredet hat & niemals ein Mädchen so angeguckt & so geliebt hat, wie mich. In der Zeit war ich wirklich, wirklich Glücklich. Er hat mich wirklich geliebt. Ich bin eigentlich ein sehr unsicherer Mensch, aber das haben alle gesehen. Da war eine riesen Liebe zwischen uns beiden. (mit ihm hab ich mich aber nie geküsst oder so..leider)
Diese Zeit war jetzt vor etwa einem halben Jahr. Es lief alles perfekt, Nichts war komisch, wir haben uns weiterhin getroffen..., bis er dann für 2 Wochen in den Sommerferien zu so einem Jugend-Ausflug mit ein paar Leuten gefahren ist. Darunter mit einem Mädchen aus meiner Klasse, Welches ihm so viel von mir erzählt hat, dass ihn dann abgeschreckt hatte. wir hatten also nach 2-3 Tagen die er bei diesem Ausflug war, absolut keinen Kontakt mehr. Währrenddessen hatte ich auch schon was mit anderen Jungs was, auf welche ich auch wirklich stand, aber bei keinem war es so wie bei ihm. Ich habe das Gefühl, dass mich niemand lieben kann, dass allJungs nur mit mir ins Bett wollen. (soll jetzt nicht Selbtverliebt rüberkommen) Ich könnte heulen deswegen. Okay es gibt da einen wundervollen Menschen, der mich wirklich liebt schon seit längerem, aber für mich ist er mehr sowas wie mein bester Freund. Er hat zurzeit seit 3 Monaten eine Freundin. Ich glaube er liebt sie wirklich... Ich weis nicht was ich tun soll.. ich vermisse ihn so. Er ist aber seit ein paar Tagen wieder so zu mir, wie er es war, als wir diese Zeit hatten, wo wir fast zusammen waren. Soll ich mir deswegen Hoffnungen machen? Und (hört sich jetzt vielleicht komisch an) wie kann ich ihn zurückgewinnen?

Danke für alle Antworten im Voraus.

Julia'
Julia Teamer(-in) 28.11.2017 10:46

Hallo, Julia :)

Ich heiße (auch) Julia und bin Teamerin bei Beratung4Kids. Ich finde es toll, dass du dich mit deinen Sorgen an uns gewendet hast, das ist ein mutiger Schritt & darauf kannst du sehr stolz sein! Ich würde gerne in nächster Zeit versuchen dich bestmöglich zu unterstützen.

Damit ich dir möglichst gut helfen kann habe ich noch ein paar Fragen, von denen du natürlich nur die beantworten sollst, die du auch beantworten möchtest.
Es gibt also in deinem Leben diesen Jungen. Am Anfang war er in die verliebt und als du nach einiger Zeit auch Gefühle für ihn entwickelt hast hatte er sich schon von dir entfernt und erstmal kein Interesse mehr. Später wart ihr dann kurz zusammen, die Beziehung ist aber auseinander gegangen. Und jetzt möchtest du wissen, ob er noch Gefühle für dich hat, weil du auch nach 3 Jahren noch in ihn verliebt bist. Habe ich das so richtig verstanden?

Die ganze Situation ist natürlich sehr verzwickt. Du hast Gefühle für den Jungen und das ist eigentlich ein Grund zur Freude, Verliebt zu sein ist ein tolles Gefühl. Aber gleichzeitig bist du unsicher, ob er sie erwidert. Die Zeit vor einem halben Jahr klingt für mich auf jeden Fall danach, dass bei ihm da auch mehr ist als Freundschaft und er viel für dich empfindet. Zumal er gesagt hat, dass er die ganze Zeit an dir hing, über mehrere Jahre hinweg.
Weißt du, was das Mädchen ihm auf dem Ausflug über dich erzählt hat, was ihn abgeschreckt hat? Hat er danach noch etwas zu dir gesagt, also habt ihr darüber gesprochen warum er keinen Kontakt mehr möchte oder hat er sich einfach nicht mehr gemeldet?

Eine Sache habe ich nicht ganz verstanden, deshalb wäre es toll, wenn du dazu noch etwas sagen könntest: Hat er oder hat dein bester Freund seit 3 Monaten eine Freundin?

Dass euer Kontakt seit ein paar Tagen wieder intensiver ist und wie in der Zeit, in der ihr fast zusammen wart, ist auf jeden Fall ein gutes Zeichen! Ich denke, jetzt ist es vor allem wichtig, ihm Zeit zu geben. Ich weiß, dass das sehr schwer ist und dass man am liebsten sofort „Nägel mit Köpfen“ machen möchte, aber ich denke es wäre gut für euch beide, da jetzt langsam ranzugehen. Schau einfach, wie sich euer Kontakt weiter entwickelt und was von ihm für Signale kommen. Wenn ihr weiterhin so guten Kontakt habt und er offen ist dir gegenüber kannst du dann vielleicht mal ein Treffen zu zweit vorschlagen. Momentan sind ja überall die Weihnachtsmärkte offen, vielleicht könntest du ihn in 1 bis 2 Wochen mal fragen, ob ihr zusammen hingehen wollt. Wie klingt das für dich? Kommt das für dich in Frage?

Ich freue mich von dir zu hören,
Julia

Julia
Teamerin
Beratung4Kids
JvLIA 29.11.2017 19:35

Hallo Julia:)
Danke für deine Antwort, ich habe mich sehr gefreut sie durchzulesen.

"Er" heißt übrigens Andrej

jetzt zu den Fragen:
Diese "Freundin" hat ihm erzählt, dass ich fast etwas mit einem Jungen angefangen hatte. Diesen Jungen hasst er. Ich glaube er war einfach enttäuscht. Problem ist aber, dass ich nicht mal ein Wort mit dem Jungen gesprochen habe. Ich weis er wollte was von mir, aber ich hatte ihn immer ignoriert.
Geredet haben wir (Ich & Andrej) darüber nicht wirklich. Der Kontakt war ja dann von Gestern auf Heute extrem gesunken & als der Kontakt sich dann wieder etwas hergestellt hatte, wollte ich das Thema nicht umbedingt ansprechen, um Stress zu vermeiden.

Die 3 Monatige Beziehung hat Andrej...
Es war immer so, dass Andrej mich komplett anders behandelt hat, seit dem er mit Tanja zusammen gekommen ist. Aber wie ich schon gesagt hatte, ist er halt seit ein paar Tagen wieder so zu mir, wie er es immer war, als wir noch die "Perfekte Zeit" hatten. deshalb mache ich mir Hoffnunge gemacht.

Gestern hatte er mich angeschrieben & gefragt ob ich in sein Dorf kommen kann und wir etwas chillen. Ich hatte aber keine Zeit. Daraufhin hat er mich gefragt ob wir Donnerstag nach der Schule was machen wollen. Und das hätte geklappt, aber ihm ist heute eingefallen, dass er ein friseurtermin hat und mit seinem kleinem Bruder, etwas für seinen Geburtstag kaufen geht.

Ich freue mich auf weitere Ratschläge:))

Julia
Julia Teamer(-in) 30.11.2017 22:50

Hallo Julia :)

Weißt du, warum die Freundin ihm das erzählt hat? Kann es sein, dass sie selbst auch in Andrej verliebt ist?

Dass du das Thema nicht ansprechen wolltest, als ihr wieder mehr Kontakt hattet verstehe ich sehr gut, da hätte ich wahrscheinlich ähnlich gehandelt. Man möchte dann ja auch nicht riskieren, dass der andere sich direkt wieder entfernt, wenn der Kontakt sowieso wieder so frisch ist und auf wackeligen Beinen steht. Wenn ihr euch mal zu zweit trefft und sowieso mitten in einem Gespräch seid, würde ich die Chance nutzen und zumindest beiläufig erwähnen, dass die an diesem Jungen nie Interesse hattest. Vielleicht ist Andrej ja wirklich verunsichert deswegen. Aber das muss natürlich passen, zum Beispiel wenn ihr sowieso über Beziehungen redet.

Weißt du mehr über die Beziehung zwischen Andrej und Tanja? Sehen die beiden sich oft, sind sie glücklich? Grundsätzlich ist es natürlich ein sehr heikles Thema, sich Hoffnungen zu machen bei jemandem, der eigentlich eine Freundin hat, aber er scheint dir ja auch allen Grund zu geben, das zu tun. Er schlägt von sich aus Termine für Treffen vor und behandelt dich wie damals, als er dir gesagt hat, dass er nie über dich hinweg gekommen ist. Die ganze Situation verunsichert dich bestimmt ziemlich, oder?

Hast du schon Ideen im Kopf, wie du gerne weiter machen würdest?
Gegen ein Treffen spricht ja grundsätzlich nichts, solange da nicht mehr zwischen euch passiert, die Chance würde ich also auf jeden Fall nutzen um nochmal genauer rauszufinden, wie er mit dir umgeht und ob er wirklich Gefühle für dich hat. Sollte das so sein: Würdest du dich dann trauen, ihm klar zu sagen, dass das für dich so nicht weitergehen kann und du ihn sozusagen entweder ganz oder gar nicht möchtest? Oder hättest du dann zu viel Angst, dass er sich (wieder) komplett von dir abwendet?

Ich freue mich von dir zu Lesen,
Julia

Julia
Teamerin
Beratung4Kids