Thema: Verhütung?

Eröffnet am 03.01.2022 um 12:09 Uhr

Maik63 03.01.2022 12:09

Hi, ich hab mal ne Frage. Ich hab seit nem halben Jahr ne Freundin und wir haben vor einer Woche das erste Mal miteinander geschlafen. Wir haben am Anfang ein Kondom benutzt damit nichts passiert sie meinte aber irgendwann ich sollte es wegmachen weil sie eh die Pille hat. Hab ich dann auch gemacht und abends hat Sie die Pille genommen. Gestern war ich wieder bei ihr und da hab ich zufällig gesehen das in der Packung nur 2 Pillen fehlen. Also nachdem sie Abends wieder eine genommen hat.
Meine Schwester nimmt auch die Pille und ich hab gesehen das sie die jeden Tag nimmt. Früher hat meine Mutter sie sogar manchmal gefragt ob Sie die Pille genommen hat. Gibt es da verschiedene? Soll ich meine Freundin drauf ansprechen? Ich hab Angst das ich mich blamiere weil ich einfach keine Ahnung habe.
Sofia Teamer(-in) 04.01.2022 18:15

Hi Maik63,

ich bin Sofia, bin Teamerin bei B4K. Ich danke dir für dein Vertrauen, oft solchen Themen sind schwer anzusprechen.
Erstmal soll ich dich darauf hinweißen, dass jeder Verhütungsmittel eigene Präventionsrate (die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft) hat und bis jetzt wurde verwiesen, dass der Kondom am effizientesten ist.
Zurück auf deinen Fragen zu kommen, es gibt verschiedene Arten von Pillen und entsprechen sind sie an der Menstruationszyklus einer Frau gebunden. Es gibt verschiedene Packungen mit verschiedenen Annahmeplan. Hier in Deutschland bekommen die Frauen eine Packung mit 21 Pillen, die am Ende der Menstruationstage genommen werden müssen. D.h. Nach ihren Tage wird sie 21 Tage die Pillen für deren Wirkung nehmen und nach diese 21 Tage (+/- 1-2 Tage) wird sie ihre Tage bekommen. Während der Mentruationszyklus werden die Pillen nicht genommen, danach wird eine neue Packung angefangen
Meine Empfehlung ist, wenn du dich unsicher oder unwohl mit der ganzen Situation fühlst, lieber sprich deine Freundin darauf an. Da können mehrere Gründe sein, warum und wieso und somit kannst du direkt von ihr die Information bekommen, bevor du dir Gedanken oder Sorgen machst.
Wenn dir etwas unklar ist oder du weitere Fragen hast, kannst du dich gerne wieder hier melden. Ich werde mich freuen von dir zu hören.

Liebe Grüße,
Sofia

Sofia
Teamerin
Beratung4Kids
It is okay, NOT to be okay.
Maik63 05.01.2022 17:55

Hi Sofia also könnte es sein das Sie letzte Woche ihren Menstruationszyklus hatte und jetzt mit einer neuen Packung angefangen hat und deswegen nur zwei Pillen gefehlt haben?
Ich habe total Angst mich lächerlich zu machen deswegen überlege ich grade ob ich meine Schwester einfach mal danach Frage. Ich glaube aber das könnte auch peinlich werden.
Sofia Teamer(-in) 05.01.2022 19:50

Hi Maik63,

freue mich von dich so schnell zu hören.
Ja, du hast es richtig verstanden und du machst dich gar nicht lächerlich damit, sondern zeigst Interesse. Wenn du dich sicherer fühlen möchtest, frag auch deine Schwester, sie kann dir es nähe erklären.
Es ist normal dich unwohl zu fühlen, wenn du bis jetzt nichts mit den Thema zutun hattest. Da du bei uns, ich meine B4K, gemeldet hast und gefragt, zeigst du wie wichtig dir das ist.
Dich über Verhütung zu Informieren, ist wichtig und notwendig. Ich weiß jetzt nicht wie lange deine Freundin die Pillen nimmt, aber die Wirkung der Pillen erfolgt erst nach 3 Monate nach der Annahme.

Wenn du weiteren Fragen hast, stehe ich dir gerne weiterhin zur Verfügung. Du brauchst keine Angst zu haben.

Liebe Grüße,
Sofia

Sofia
Teamerin
Beratung4Kids
It is okay, NOT to be okay.
Maik63 08.01.2022 18:04

Hey Sofia, ich habe es mehrfach versucht und ich kann einfach nicht mit meiner Schwester darüber reden. Ich denke das wird für uns beide einfach nur peinlich. Sie meinte auch heute zu mir was denn wäre weil ich so oft bei ihr bin und sie dann nicht Frage. Keine Ahnung.
Was passiert wenn man die Pille nicht so lang genommen hat? Weil ich glaube sie hat sie erst im november angefangen?!
Das macht mir grade noch mehr Angst.
Sofia Teamer(-in) 12.01.2022 11:30

Hey Maik63,

ich danke dir für deinen Mut weiterhin hier zu schreiben. Ich kann es verstehen, wenn dir peinlich ist, mit deiner Schwester darüber zu reden. Solchen Momenten gibt es manchmal zwischen Geschwister und es ist normal.
Es tut mir leid, wenn ich dir Angst gemacht habe. Das hatte ich nicht vor und zu deiner Frage zurückzukommen. Nach den bisherigen Studien und Untersuchungen wurde es nachgewissen, dass die Sicherheit und Effizienz (z.B. Schwangerschaft verhindern) bei einer Langzeiteinnahme höher ist. D. h. Je länger eine Frau die Pillen nimmt (nach Absprache mit der Frauenarzt), desto sicherer werden die Pillen als Verhütungsmittel gesehen.
Das soll jetzt für dich heißen, aufmerksamer und informierter zu sein. Am besten neben die Pillen auch andere Verhütungsmittel (z.B. Kondome) zu nehmen, doppelt hält besser.
Bevor du zur irgendwelchen Schlussfolgerungen oder Gedanken kommst, versuch am besten ruhig mit deiner Freundin zu reden und das zu klären, was dir Sorgen macht.

Weiterhin bin ich hier für dich, wenn du irgendwelchen Fragen hast, egal ob zu diesem Thema oder anderen.

Liebe Grüße,

Sofia
Teamerin
Beratung4Kids
It is okay, NOT to be okay.