Thema: Halten oder nicht?

Eröffnet am 06.10.2019 um 09:52 Uhr

Nice 06.10.2019 09:52

Hallo,
ich brauche etwas hilfe ... aber zuerst die ganze Story....
Ich bin mit meinen Kumpels und deren halben Familie in den Urlaub ( Bus- Reisegruppe). In der ersten Nacht noch war mein Kumpel draußen mit dem Mädchen von neben an.. sie reiste auch mit uns. Es war soweit nicht viel , beide angetrunken....ich war beim Zähne putzen und hab durch das Fenster nach draußen gesehen und da seh ich wie er sie bisschen Massiert und so... sie scheinte mir nicht so als hätte sie Lust drauf. Nun nach ein paar Tagen haben wir alle was zus. gemacht und sind danach in unser Zimmer gegangen... meine Kumpels alle so tief eingeschlafen , also warn no noch ich und das Mädchen da. Wir unterhielten uns und nach einer Weile sollte sie rüber kommen und schlafen. Das wollte sie aber nicht , sie bliebt einfach bei mir und erzählte mir von dem was sie mit meinem Kumpel gemacht hatte und sie das eig gar net wollte.
Nun nach dieser Nacht hat sich alles verändert... irgendwie hab ich mich in sie verknallt. Sie hat mich dann auch nach meiner Nummer gefragt und .. ja..
Seit dem warn wir jetzt auf nem kleinen Ball zus. unterwegs und auf ein paar Geburtstagen .. immer mit n bisschen gekuschel.

Aber zu meinen eig. Problem , ich kann mich net entscheiden. Soll ich es voll zulassen oder nicht , weil ich denke mein Kumpel hat noch was für sie übrig ... sie zwar nicht für ihn aber ja...ich kann ja schlecht mit der beinahe Freundin , meines Kumpels rummachen. Ich male mir das auch immer aus wie gestört und finde immr neue Zweifel- Punkte und ja... ich weiß einfach nicht.
Noch zu mir ich bin 16 und ziemlich naja ich hätte immer gern ne Freundin und wenn ich mal jemd find dann , ja "bedeutet" mir das schon was...aber groß erfahren bin ich auch net bzw gar nicht auf diesem Gebiet. Was soll ich jetzt tun? Es zulassen oder (auch) meines Kumpels wegen (moralisch) lassen?
Sammy Peer-Berater(-in) 07.10.2019 15:04

Hallo Nice,
mein Name ist Sammy, ich bin Peer-Berater hier bei der Beratung4Kids und würde dir bei deinem Problem gerne etwas beiseite stehen! Daumen hoch
Erstmals finde ich es aber spitze, dass du dich an uns gewandt hast und dir Hilfe suchst. *Glücklich*

Du bist mit einem Freund und einem Mädchen (und anderen Personen) in einer Reisegruppe in den Urlaub. Nach ein paar Tagen, nachdem du sahst, wie dein Kumpel sie massiert hat, hat sie sich mit dir darüber unterhalten und auch geäußert, dass sie nichts von ihm wolle. Du hast dich verliebt, warst auf einem Ball und Geburtstagen mit ihr und nun hast du die Vermutung, dass dein Freund noch was von ihr will. Also bist du dir unsicher ob du es zulassen sollst, mit ihr zusammen zu kommen. Habe ich das soweit richtig verstanden?

Du sprichst von "ausmalen wie gestört" - das kann ich verstehen, immerhin bedrückt dich wahrscheinlich die Angst deinen Freund zu verlieren. Außerdem redest du von Zweifel-Punkten. Was ist denn so ein "Zweifel-Punkt" bei dir?
Naja, der Ausdruck "Beinahe-Freundin" ist meiner Meinung nach Ansichtssache. Immerhin möchte das Mädchen ja nichts von ihm. Denkst du denn, dass sie eine "Beinahe-Freundin" ist, wenn sie nichts von deinem Freund will?
Im Grundsatz müsste das Mädchen deinem Kumpel also nur klar machen, dass es nichts von ihm wolle. Wie würdest du das finden, und würdest du denn nach diesem Gespräch zwischen Mädchen und Freund was mit ihr anfangen wollen?

Das du "noch nicht so viel Erfahrung hast" tut doch nicht zur Sache, immerhin sammelst du sie ja jetzt.
Was du tust, ist dir überlassen, auf deinem Weg zur Entscheidung möchte ich dich etwas unterstützen. *Kichernd*

Du musst natürlich nur die Fragen beantworten, die du beantworten möchtest!
Ich freue mich, wieder von dir zu lesen.

Herzlichste Grüße
Sammy *Tschüss*

Sammy
Peer-Berater
Beratung4Kids
Nice 07.10.2019 18:37

Danke schonmal, ja es ist so , dass ich meinen Freund schon ewig kenne , auch gut verstehe und wir machen halt einfach viel , auch in "Gruppen" , naja aufjedenfall finde ich es komisch sie dann auch immer noch mit zu nehmen , ich mag es zwar sehr auf der einen Seite , aber belaste Gefühlt meinen Freund auch noch damit.
Zwar will ich gerne was mit ihr Anfangen , super gerne , aber ich kann das so gut wie nicht wenn mein Freund dann , (das weiß ich net) evtl Gefühle da noch hat... und wenn mir dann alle zus. was machen?! Komisch....
Es war halt auch so dass mein Freund anscheinend gerne was festets haben wollte ,was er sich in den Tagen dort aber selber vermasselt hat.... und jetzt komm ich da ins Spiel...
Sammy Peer-Berater(-in) 08.10.2019 14:02

Hallo Nice! *Lachend*
Danke für deine Nachricht *Glücklich*
Du hast ein schlechtes Gewissen, weil deinem Freund klar gemacht wurde, dass es nichts zwischen den beiden wird, richtig?
Hast du denn deinen Freund schon darauf angesprochen, dass du was für das Mädchen empfindest? Immerhin könntest du es ihm sanft beibringen, dass du auf das Mädchen stehst. Das erfordert natürlich sehr viel Mut, und es könnte negativ für dich ausgehen, aber ich denke, dass Klarheit für alle drei Personen besser wäre, als die Frage ob du das mit dem Mädchen zulassen sollst. Vielleicht wäre seine Eifersucht ja stärker, wenn du es ihm zuvor nicht gesagt hast. Und egal, wie dein Freund reagiert, du könntest es wahrscheinlich besser zulassen, findest du nicht?

Natürlich verstehe ich deine Bedenken ihn dann zu verlieren, hast du denn das Gefühl, dass er immer noch stark in sie verliebt ist?
Du musst natürlich wieder nur das beantworten, was du möchtest.

Ich freue mich auf deine Nachricht Daumen hoch

Herzlichste Grüße
Sammy

Sammy
Peer-Berater
Beratung4Kids
Nice 17.10.2019 20:12

Also gut ,dass hat sich jetzt geklärt... nur irgendwie.. ja bin immer noch so "zwischen drin". Ich weiß net ob ich mir irgendiwe immer versuche meinen Patner so ja " zusammen " bauen zu wollen. So oft denk ich mir auch ... passt ihr Name zu mir .... der altersunterschied von fast 2 Jahren.... ja. Mach ich mir da zu viel Gedanken?
Sammy Peer-Berater(-in) 18.10.2019 22:13

Hallo Nice!
Schön von dir zu hören, danke für deine Nachricht *Lachend*
Wie geht es dir denn heute? Möchtest du denn erzählen was sich geklärt hat? Das mit deinem Freund?
Viele Jungs, aber auch Mädchen möchten den "perfekten" Partner an ihrer Seite. Den stellt man sich dann halt mal eben schnell zusammen.
Dabei spielt auch der Name eine Rolle, obwohl mir nun wirklich keine Namen einfallen, die nicht zusammenpassen. Nehmen wir an eine Person heißt Thomas. Zu Thomas passen eine Celina und eine Rebecca, auch wenn das komplett unterschiedliche Namen sind, findest du denn nicht?

Altersunterschiede sind immer eine Sache. Du bist 16 Jahre alt, ich gehe davon aus, dass das Mädchen zwei Jahre jünger ist. Moralisch ist das weder verwerflich noch falsch und kein Fehler und auch auf sexueller Ebene ist alles im gesetzlichen Rahmen.
"Zu viele Gedanken" machen sich viele, obwohl ich deine sowieso noch als "gut" einstufen würde. Damit meine ich, dass sich jeder mal Gedanken über solche Sachen macht, also nichts ungewöhnliches.

Da ich bis Sonntagnachmittag im Kurzurlaub bin, melde ich mich am Abend nochmals, solltest du mir bis dahin geantwortet haben Daumen hoch
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und freue mich auf eine weitere Nachricht von dir *Glücklich*

Herzlichste Grüße
Sammy

Sammy
Peer-Berater
Beratung4Kids
Nice 11.11.2019 19:34

Hallo, ich bins mal wieder ,
ja es ist so zur Zeit einfach n bissl komisch. Ich weiß nicht. Ich mach mir halt wirklich so abnormal viele Gedanken darüber ob ich zu ihr pass oder sie zu mir...ich stell mich da echt kompliziert an. Ich mein ich Liebe sie... wenn ich das so nennen kann...aber ja ich denk mir so oft was wäre wohl wenn sie etwas mit dem oder dem hätte...wär das dann komplett anders? Wär sie glücklicher? Ich weiß net , stell ich mich da irgendwie runter oder?! Ich kann halt so auch nicht genau sagen so sie Handelt und Verhält sich ähnlich wie ich und wir haben auch n paar gleiche Interessen ... ja ich denk nur immer.. so kann das jetzt wirklich sein...ist "sie" das?
Sammy Peer-Berater(-in) 12.11.2019 14:59

Hallo Nice!
Schön wieder von dir zu hören. *Lächelnd*
Jeder macht sich Gedanken darüber, man zu jemanden passt und umgekehrt, das ist absolut normal. Daumen hoch
Ich möchte dir folgendes auf den Weg geben: Es wird immer so sein. Immer und immer wieder wirst du vielleicht jemanden treffen, solltest du mit dem Mädchen, worum es hier geht, keine Zukunft haben, und immer wird sich diese Frage stellen. Das nennt sich Liebe - und auch wenn man es nicht wahrhaben möchte. Aber sieh es mal so: Du bist derjenige, der sich so viele Gedanken um ein Mädchen macht und trotzdem so unsicher ist, dass er sich hier bei der Beratung4Kids meldet. Du möchtest "perfekt" sein. Das es die perfekte Person nicht gibt, muss ich dir glaube ich nicht erklären, oder? Die einzige Person die für dich zur Zeit wahrscheinlich wirklich perfekt sein könnte, das Mädchen. Wenn du dir vorstellst, wie es wäre wenn sie mit jemanden anderen zusammenkommt, dann machst du dir anscheinend Sorgen.
Werde ich sie als "gute Freundin" behalten können?
Wird sich unser Verhältnis verschlechtern?
Du willst sie und vielleicht will sie auch dich!
Da wird auch nur eines helfen und das ist reden!

Auch wenn dir das jetzt wahrscheinlich erstmals gar nicht gefällt. Kann ich verstehen.
Ob sie "sie" ist, kann ich nicht beantworten, aber wenn du dir meine Zeilen da oben durchgelesen hast, bemerkst du vielleicht, dass du sie lieben könntest - und der Rest beantwortet sich dann von selbst, du wirst sehen. *Lächelnd*

Wenn du weitere Fragen hast, bin ich gerne für dich da. Daumen hoch
Schreib mir einfach! *Lächelnd*

Herzlichste Grüße
Sammy *Tschüss*

Zuletzt editiert am: 12.11.2019 15:01, von: Sammy


Sammy
Peer-Berater
Beratung4Kids