Thema: Schwuler Freund und alte Kumpels, immer mehr Zoff…

Eröffnet am 24.02.2022 um 21:25 Uhr

Freddy 24.02.2022 21:25

Hi.

bin schwul und hab auch einen festen Freund, den kenn ich aber erst seit 4 Jahren. Weiß nicht, als damals alles begann mit pubertät und sexuellen Gefühlen, hab ich mich eher getraut, diesem Neuen meine Gefühle zu zeigen, als meinen alten Kumpels. klar, wenn was nicht klappt, dann ists halt vorbei ohne große Verlust, hört sich jetzt blöd an, aber war halt so. Aber als wir uns beide einig waren, wollten wir uns halt bei unseren Kumpels outen. Das war damals, als Corona begann. Mein Freund war damals neu an unserer Schule, hing aber schon bald mit meinen Kumpels rum. War schon alles gut, er gehört seitdem dazu. Aber mit dem Outing damals ging einiges schief, womit ich nicht gerechnet hab. Ich dachte, ich kenn meine Kumpels und die verkraften das schon. War aber nicht so. Ums kurz zu machen: Hat ziemlich gezofft damals. naja… Dad hat gesagt, wenn wir uns lange zoffen, ists ein gutes Zeichen für die Freundschaft. Wärs keine Freundschaft, würde wohl keiner Zeit für Zoff verschwenden. Hatte schon recht, trotzdem wars die ersten Wochen ziemlich shit was da abgelaufen ist. Es kamen richtig böse Schimpftiraden von Leuten, denen ich das nie zugetraut hätte und endete mit einer Mordsprügelei zwischen mir und meinem ältesten und besten Kumpel vor ziemlich genau einem Jahr. Aber was mich wundert: meine alten Kumpels sind sieben Jungs. Wir sind oder werden dieses Jahr alle 16. Wir haben uns gezofft wegen Schwul und so, passt aber jetzt alles, aber ist halt komisch, dass von den Kumpels, die sich alle so gegen Schwule gestellt haben, bis heute selbst keine Freundin haben. Will es nicht mit ihnen diskutieren, macht nur Streit. Aber komisch ist es schon. und ja, wir sind zwar immer noch lauter gute Kumpels, aber Zoff, Streit wegen irgendwelchen Themen haben schon mächtig zugenommen. Manchmal reicht ein Kuss mit meinem Freund und die anderen rasten aus, sind genervt. Das andere mal ist es ihnen aber wieder egal. Naja und manchmal sind einige Kumpels so launisch dass ein falsches Wort reicht und der Zoff fängt an. Ich liebe meinen Freund, er liebt mich. Ich mag auch unsere Kumpels, wirklich sehr gerne, aber nur auf Kumpelebene und nicht mehr. Aber manchmal gehen sie mir mit ihrem dämlichen gezigge richtig auf die Nerven…

Kann man das mit denen irgendwie wieder so richtig stellen, dass es wieder so wird wie früher? Liegt es an uns, den Schwulen?

Mit freundlichen Grüßen
Freddy
Rut Peer-Berater(-in) 25.02.2022 20:56

Lieber Freddy,

herzlich Willkommen hier bei Beratung4kids! Schön, dass du dich mit deinen Fragen an uns wendest, ich würde dieses Forenthema gerne von Seiten des Teams begleiten. Ich bin Rut und hier Peer-Beraterin. In der Regel antworte ich dir innerhalb von 24-36 Stunden.

Du fragst, ob du selbst etwas tun kann, damit es wieder so wie früher ist.
Ich kann gut nachvollziehen, dass man sich wünscht die Zeit zurück stellen zu können- aber das funktioniert leider nicht. Durch die Pubertät verändern wir uns und jeder entwickelt sich weiter, da ist es öfters, dass Freundschaften auseinander gehen, weil wir plötzlich andere Interessen haben, andere Hobbys oder unsere Geschmäcke sich ändern- das kommt gar nicht so selten vor. Gleichzeitig sind solche Veränderungen oft mit Traurigkeit und Schmerz verbunden, weil sich lange und gute Freundschaften auseinanderleben können. In der Pubertät entwickeln wir uns alle weiter, die ersten Erfahrungen mit der eigenen Sexualität werden gemacht und da kann es in Freundescliquen leider zu Auseinandersetzungen kommen.
Ich finde, gute Kumpels sollten dich so akzeptieren, wie du bist. Schwul zu sein, ist nichts Verwerfliches und gute Freunde sollten das verstehen!
Ich würde gerne von dir wissen, wie wichtig dir deine Kumpels sind? Ich höre raus, dass es dich ganz schön verletzt, wenn sie deine Beziehung kommentieren- stimmt das?
Wenn du mal so überlegst, was würdest du dir wünschen, wie Freunde zu dir und deiner Sexualität sind? Welche Reaktionen würdest du dir wünschen? Und dann frag dich bitte mal, ob deine Kumpels dir dieses Verhalten entgegenbringen?

An die anderen User:innen: Hattet ihr schon ähnliche Situationen, wie Freddy? Wie seid ihr damit umgegangen?

Ich freue mich auf deine Antwort und schicke dir bis dahin liebe Grüße
Rut

Rut
Peer-Beraterin
Beratung4Kids