Thema: Das Kräftemessen mit einem Kumpel

Eröffnet am 26.05.2019 um 12:57 Uhr

Newlaurenz 26.05.2019 12:57

Der besagte kumpel ist 16 Monate älter wie ich, aber körperlich sind wir fast gleich groß damit ärgere ich ihn manchmal was natürlich nur Spass ist, das weiß er auch, daraus entsteht dann das tägliche Kräftemessen wo wir meistens einfach nur auf dem Boden uns rumrangeln aber der Kumpel ist klar stärker wie ich was ich natürlich auch weiß, aber aufgeben ist ja langweilig
Meistens dauert es auch nur wenige Sekunden bis der Kumpel auf mir sitzt meine Arme runter drückt soweit alles schön und gut es ist zu 100% Spass
Doch leider gab es jetzt schon zweimal die folgende Situation das ich in der Hose ejakuliert habe, das ich ein Ständer bekomme wenn er auf meinem Schritt hockte ist ja fast schon was normale aber der Kumpel hat davon nichts mit bekommen, zum Glück ist meiner noch nicht so lang und dick das man eine Erektion bei mir nicht gleich sehen kann..
Aber jetzt zu meiner Frage, bin ich schwul?
Ps er hat nie in meinem Intimbereich gepackt,
Unloved-lady 26.05.2019 17:27

Due Reaktionen deines Körpers sagen nichts darüber aus, wie du sexuell orientiert bist. Das entscheidest du in deinem Kopf. Eine Erektion heißt ja nicht, dass du sexuell erregt bist, manchmal reicht es auch, wenn dein Penis an deiner Boxershorts reibt etc. Diese "mechanischen Reize" habe nichts mit der sexuellen Erregung zu tun. Hast du denn irgendwelche Gefühle für deinen Kumpel?

Wenn ich morgen sterbe, wer erinnert sich dann noch an mich?
Newlaurenz 26.05.2019 19:54

Nein ich habe für ihn keinerlei Gefühle
Es gibt halt noch einige Punkte die ich nicht angesprochen habe weil ich dachte das die auf die Pubertät zurückführen sind, aber vielleicht steht er ja auf mich
Das mag vielleicht erstmal alles ein wenig suspekt klingen aber...
Wie schon erwähnt übernachten wir oft beieinander er bei mir oder ich bei ihm
Wir schlafen auch immer zusammen in den jeweiligen großen Betten
Wo aber jeder selbstverständlich seine eigene Bettdecke hat und nachher morgen früh wenn dir dann wach geworden sind haben wir nie ein wirkliches Geheimnis draus gemacht das wir eben morgenlatten hatten
Aber wir haben uns die Beulen nie extra gezeigt
Hin und wieder meinte abends er hat jetzt voll Bock aber darauf bin ich nie eingegangen aber jetzt zurück zum wesentlichen
Ich meine wenn er auf meinem Schritt hockt muss er bestimmt meine Erektion spüren, und weil er nie ruhig gehalten hat gab es halt gewisse Reibungen
Die dazu geführt haben das ich zum Höhepunkt gekommen bin
Michael Teamer(-in) 27.05.2019 21:35

Hallo Newlaurenz,
Ich bin Michael, Teamer hier bei B4K und ich würde dir gerne bei der Beantwortung deiner Fragen helfen. Deine Gedanken hier zu schildern ist bestimmt nicht immer einfach, aber den ersten Schritt hast du damit ja schon gemacht *Lächelnd*
Du hast von Unloved-lady ja auch schon eine Antwort bekommen, vielen Dank schon mal dafür!
Und es ist tatsächlich so: nur weil du nun in einer für dich etwas seltsamen Situation zu einem Orgasmus gekommen bist, bedeutet das nicht, dass du deshalb schwul bist. Tatsächlich steht diese sexuelle Veranlagung bereits bei der Geburt fest, das ist nichts für das man sich entscheidet und danach ist es so. Daher möchte ich dir eine Frage stellen: wäre es für dich denn schlimm, schwul zu sein? Ist nur diese Situation der Grund für deine Frage?
Unabhängig von deiner Antwort kann ich dich dennoch beruhigen, es gibt erst mal nichts worüber du dir Sorgen machen musst. In der Pubertät passiert so viel in deinem Körper, und da ist auch so etwas ganz normal, ebenso wie eben Euer Kräftemessen.
Um dir besser helfen zu können, habe ich jetzt noch ein paar Fragen, ich hoffe das ist okay für dich. Du musst aber nur beantworten, was du möchtest *Zwinkern*
Du sagst, dein Kumpel ist ca 1 1/2 Jahre älter als du, wie alt bist du denn?
In deiner ersten Nachricht hast du geschrieben, dass er nie etwas bemerkt hat, in deiner zweiten klangst du aber sehr sicher, dass er deine Erektion gespürt haben muss. Verstehe ich es also richtig, dass er sehr wahrscheinlich deine Erektion gespürt hat, aber nicht dass du ejakuliert hast?
Auf seine Andeutungen bist du abends nie eingegangen wie du schreibst. War es dir denn unangenehm darüber zu sprechen, oder war das in Ordnung und er hat nicht weiter nachgefragt?
Deiner Äußerung entnehme ich, dass du dir unsicher bist was bei ihm dahinter stecken könnte, oder liege ich damit jetzt total daneben? *Heuchlerisch*
Ich freue mich schon auf deine Antworten und dann werden wir weiter sehen, vielleicht meldet sich ja noch jemand zu Wort und kann dir aus seiner Erfahrung etwas dazu sagen.

Liebe Grüße
Michael

Michael
Teamer
Beratung4Kids
Aquatoogo 28.05.2019 05:05

Sowas ist mir auch schon passiert, mach dir kein Kopf das ist die Pubertät

Zuletzt editiert am: 28.05.2019 05:16, von: Aquatoogo