Thema: Was sind das für Gefühle?

Eröffnet am 20.01.2017 um 20:53 Uhr

HEY 20.01.2017 20:53

Hallo, ich bin 11 Jahre und weis seit einem Jahr, dass ich (warscheinlich) bisexuell bin.

Nun ist es so, dass ich Gefühle für einen Jungen/Freund empfinde, aber:
1. Diese Gefühle nie bei Mädchen fühlte, weil es sich nicht ganz nach Liebe anfühlt
und
2. Ich nicht weiß wie ich es ihm sagen soll, weil ich nicht geoutet bin und Angst vor einem Outing habe.

Grüsse Hey

Zuletzt editiert am: 20.01.2017 22:45, von: HEY

Jochen (Joe) Leitung 21.01.2017 17:51

Jörg hat dir folgendes geschrieben, ich hab es hierhinkopiert.

Jörg schrieb:
hallo,hy.bin Jörg und hatte änliches problem.meinen besten freund kenne ich seit der1.klasse.haben jeden scheiss zusammen gemacht.weil ich ihn mittlerweile sehr gut kenne,hab ich ihm gesagt,das ich für ihn mehr empfinde als nur frendschaft.da war erst mal ne runde funkstille.au wei dachte ich,jetzt haste aber was gesagt!?dann meinte er,solange ich auf dem teppich bleibe,ist es okay.alles bestens,wir sind weiterhin die besten kumpels.fass dir mut,wenns dein bester freund ist,versteht ers.

Jochen
stellv. Leitung
Beratung4Kids
HEY 21.01.2017 19:34

Danke Jochen,

aber ich habe das Problem, dass er nicht mein bester Freund ist und ich sowas nie für Mädchen empfand bzw. es nicht so extrem wie bei Mädchen war.

Bye HEY
Claus Teamer(-in) 21.01.2017 19:40

Hey hallo "Hey",

schön das du zu B4K gefunden hast. Ich heiße Claus und möchte dir gerne weiterhelfen. Soll ich dich einfach "Hey" nennen?
Hmm, also mit 11 Jahren ist man ja noch sehr früh in der Pubertät. Da ist es ganz normal, dass man mal mehr auf Mädchen steht und auch wieder mal auf Jungs. Es ist ja einfach so, dass man selbst erst einmal herausfinden möchte, was einem gerade so am meisten zusagt, also eben neugierig ist, sich vergleichen möchte mit anderen Jungs zum Beispiel. War bei mir mit 11 Jahren nicht anders. Letztlich stand ich mehr auf Jungs, doch bis ich es dann richtig herausgefunden habe, war ich 16/17 Jahre alt. Manche wissen es früher und manche später, doch mit 11 Jahren ist es doch wirklich noch sehr früh es so genau zu wissen.

Dass heißt aber nicht dass ich dich und deine Gefühle nicht ernst nehme, nein, nein. *Zwinkern*

Daher kann ich dir nur den Tipp geben, lass es langsam angehen. Warum ist es denn wichtig zu wissen ob man jetzt schon weiß ob man jetzt "bi-", "hetero-", oder "homosexuell" ist? Das was jetzt wirklich wichtig ist, dass du diesen Jungen magst und du gern mehr Zeit mit im verbringen willst.

Eine Möglichkeit wäre ja, viel mit ihm zu unternehmen. Bist du denn schon befreundet mit ihm?
Du brauchst ja auch nicht sagen, dass du schwul bist, weil es eben auch nicht wichtig ist im Moment. Sondern nur dass du ihn "cool" findest und ob er vielleicht lust hat mit dir was zusammen zu machen. Damit meine ich zum Beispiel gleiche Interessen (Fußball/Spiele spielen etc.).

Vielleicht mag er dich ja auch, wenn ja wirst du es so, schnell herausfinden.

Liebe Grüße
Claus

Zuletzt editiert am: 21.01.2017 19:42, von: Claus


Claus
Teamer
Beratung4Kids
Herr gib mir die Kraft Dinge zu ändern, Dinge zu ertragen die nicht veränderbar sind hinzunehmen und die Weisheit beides voneinander zu unterscheiden.
Claus Teamer(-in) 22.01.2017 20:48

Hallo HEY,

habe an deiner letzten Nachricht gesehen, dass du mit diesem Freund nicht so stark befreundet bist.
Ist wohl Zeitgleich gepostet worden, als ich meine letzte Nachricht geschrieben habe....
Es wäre ja eine Idee in Zukunft mehr mit ihm zu unternehmen, was meinst du?
Hast du da vielleicht eine Idee was man gemeinsam machen könnte?

Ist absolut gar nicht schlimm, dass du im Moment mehr für Jungs empfindest, oder sie interessanter findest.
Aus Erfahrung weiß ich, dass sich das noch ändern kann, es kann aber auch eben so bleiben.

Hättest du denn ein Problem damit, wenn dein Interesse mehr bei Jungs bleiben würde als bei Mädchen?

Liebe Grüße
Claus

Claus
Teamer
Beratung4Kids
Herr gib mir die Kraft Dinge zu ändern, Dinge zu ertragen die nicht veränderbar sind hinzunehmen und die Weisheit beides voneinander zu unterscheiden.
HEY 24.01.2017 22:19

Ne, es wäre voll okay, wenn ich Homo-/Bi-/Pansexuell wäre.
Ich wollt noch mal fragen warum das Thema nicht Öffentlich ist?

Zuletzt editiert am: 24.01.2017 22:20, von: HEY

Lars Forenleitung 25.01.2017 18:05

Hallo HEY,

das Schattenthema hatte nichts mit dir zu tun. Es lag daran, dass ein User als Nickname eine E-Mail-Adresse benutzt hat und das geht natürlich nicht, da dies hier anonym stattfinden soll.
Dieses Problem ist allerdings inzwischen behoben. Daher hebe ich das Schattenthema wieder auf.

Gruß
Lars

Lars
Forenleitung Jungen/Supervisor
Beratung4Kids

"Repariere nichts was nicht kaputt ist" (Steve de Shazer)